Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Gemälde alter Meister: Pastelle, Aquarelle, Zeichnungen aus den Galerien des Königlichen Kammerherrn A. Graf Einsiedel und des Herrn Baron de Jauru, Dresden welche letztere auf Veranlassung des Herrn Justizrathes Dr. Georg Schmidt in Dresden meistbietend versteigert werden u.A. ; öffentliche Versteigerung: Dienstag, den 5., und Mittwoch den 6. November 1901 (Katalog Nr. 1281) — Berlin, 1901

Page: 8
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1901_11_05/0010
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Bonaventura Peefers.

1614-1652.

42. Seefturm. mehrere Schiffe auf ftürmifcher See unweit der fettigen Küfte.

Lwd. Kräftige malweise. H. 98 cm. B. 140 cm. 6.-R.

FranzöhTche Schule.

16. 3ahrhundert.

43. Portrait einer Fürftin. Brustbild in reicher, mit Perlen überfäeter Kleidung. 3m Haar ein
Perlendiadem, um den Hals ein Spitzenkragen.

3nteressantes Bild pon feiner Durchführung, Holz. H. 68 cm. B. 48 cm. S.>R.

San ITlartfen de Songe.

17. 3ahrhundert.

44. [landfchaft. Hügelige Gegend mit Wafferfall und Kapelle am Wege. Als Staffage ein
räuberifcher Ueberfall,

Vorzüglich gemaltes Bild auf Holz. Links unten mit dem oollen Ilamen des Iüalers. H, 41 cm.
B. 53 cm. S..R.

Frans Francken d, 3.

1581—1642.

45. Die flnbefung der Könige. 3m Vordergrunde einer niederländifchen Winterlandfchaft flfct
die heilige Jungfrau mit dem Kinde, von zahlreichen Perlenen umgeben. Die drei Könige
knieen im Vordergrunde.

Hauptwerk pon erlter Schönheit und grofter malerifcher Wirkung. Bezeichnet in der mitte unten unter
dem Rahmen. H. 65 cm. B. 53 cm. G.-R. Siehe Reproduktion auf Tafel 7.

Lucas Cranach.

1472—1553.

46. Heinrich der Fromme. Bruftbild in pelzverbrämtem ülantel, ein geflicktes Barett auf
dem Haupte. Die Hände find übereinander gelegt.

Huf Holz. Links oben die Sahreszahl 1527. H. 53 cm. B. 38 cm. Br..R.

Theodor van Tulden.

1607—1676.

47. St. Joachim und St. Anna. 3n einer Landfchaft führt St. Joachim die kleine Jungfrau
an der Hand. 3n den üüften die Taube, von mufizirenden Engeln umgeben. Rechts
im ITlittelgrunde St. Joachim und der Engel.

£in porzügliches Werk des ITleifters. Brillant in der Farbe. Huf ITletall. H. 85 cm. B. 103 cm. S.-R,

48. Die Verkündigung. Die heilige Jungfrau vor einem reich gefchni&fen Betfchemel. Rechts
kniet der Engel der Verkündigung, einen Lilienffengel haltend, Seraphim in den Lüften.

Gbenfo fchön wie uorhergehendes Bild. H. 83 cm. B. 103 cm. S..R.

Hendrik Kobeln

1751-1799.

49. Thierftück. 3m Schatten eines breitäftigen Baumes Hirt mit einem jungen mädchen
plaudernd. 3m Vordergrunde die Heerde,

Hervorragend fein durchgeführtes Bild auf Holz. H. 44 cm. B, 37 cm. S..R.

8
loading ...