Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Hrsg.]
Gemälde in Oel und Tempera von Meistern des XV. - XVIII. Jahrhunderts: dabei die Collection des Herrn Franz Jäger, Berlin sowie die aus 41 Gemälden bestehende Sammlung eines Süddeutschen Kunstfreundes ; Versteigerung: 21. October 1902 (Katalog Nr. 1311) — Berlin, 1902

Seite: 7
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1902_10_21/0011
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
7

J. M. Nattier? .685— )766.

35. Porträt. Kniestück einer vornehmen Dame, welche in ihrem Boudoir sitzt.
Die Linke hat einen Brief, die Rechte die Feder gefasst. Geblümtes Kleid
mit rosa lieberwurf.

Schönes Bild von harmonischer Farbenwirkung. Lwd. H. 148 cm. B. 112 cm. G.-R. (Siehe
Reproduktion.)

L. Cranach zugeschr.

36. Madonna. Halbfigur, das herabfallende Haar mit einem Schleier bedeckt.
Das Christuskind, welches sie auf dem Schoosse hält, isst eine Weintraube.

Sehr fein gemaltes Bild auf Holz. Es ist mit dem Monogramm des Cranach bezeichnet. H. 51 cm.
B. 32 cm. S.-R.

J. P. v. Thielen 1618—1667.

37. Blumen. In einer Glasvase Gartenblumen verschiedener Art. Am Fusse der
Vase Früchte.

Schön in Farbe und Zeichnung. Lwd. H. 68 cm. B. 47 cm. G.-R.

A. J. Duck zugeschr.

38. Interieur. Eine Gesellschaft von zechenden Soldaten und Dirnen um einen
Tisch versammelt. Komposition von 11 Figuren.

Holz. H. 49 cm. B. 66 cm. S.-R.

Pierre Mignard. .6.2—,69J.

39. Porträt. Kniestück einer jungen Fürstin in hellfarbigem, gesticktem Atlas-
gewand. Sie hebt die Linke, um das Wasser einer Fontäne durch ihre Hand
laufen zu lassen.

Gemälde von schöner dekorativer Wirkung. Dem Meister zugeschrieben. Lwd. H. 125 cm.
B. 105 cm. G.-R (Siehe Reproduktion.)

Pieter Neeffs. .620— .675.

40. Architektur. Inneres eines gothischen Domes, mit Blick in den Chor. Als
grosse Staffage Christus und die Ehebrecherin.

Reich staffirtes Bild auf Holz. H. 72 cm. B. 98 cm. S.-R. Beschädigt.

Gerard Lairesse. i641—,7,,.

41. Die Kahnfahrt. In einer schön komponirten Landschaft musizirende und
singende Mädchen auf einem Kahne.

Lwd. Fein durchgeführtes figurenreiches Bild mit dem Künstlernamen. H. 52 cm. B. 63 cm. S.-R.

Daniel Seghers. »590—1661.

42. Blumenstück. Das Medaiilon-Bildniss der Madonna mit dem Kinde wird von
vier Amoretten mit einer Blumenguirlande umwunden.

Prächtiges reich komponirtes Bild von grosser Farbenfrische. Lwd. H. 126 cm. B. 105 cm. S.-R.
loading ...