Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Gemälde alter Meister: Sammlung aus dem Nachlass Emil Goldschmidt, Frankfurt a.M. ; Versteigerung: Dienstag, den 27. April 1909 (Katalog Nr. 1547) — Berlin, 1909

Page: 27
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1909_04_27/0033
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
SAMMLUNG EMIL GOLDSCHMIDT, FRANKFURT a. M.

27

SALOMON KÖNINCK

geb. zu Amsterdam 1609, daselbst noch tätig 1663

Nr 49 Der Gelehrte.

Ein älterer Mann das Barett auf dem Haupte sitzt vor einem
Schreibpult und schneidet sich die Feder. Links neben dem Pulte
zwei Folianten.

Auf Holz. Rechts am Rande der Name des Künstlers. H. 32 cm.
B. 27 cm. S.-R.

(Abbildung auf Taf 24.)

CORNELIS DE HEEM

geb. zu Leiden 1631, gest. zu Antwerpen 1695

Nr. so Stilleben.

Auf einer steinernen Tischplatte mit blausammetner Decke neben
zwei halbgefüllten Weinpokalen Früchte verschiedener Art. Darunter
eine Zitrone, deren Schale über die Tischkante herabhängt.

Leinwand. Von seltener Schönheit. Der Name des Meisters steht
auf dem Tischrande. H. 50 cm. B. 40 cm. G.-R.

(Abbildung auf Taf 6.J
loading ...