Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Gemälde alter Meister des 15. bis 18. Jahrhunderts: Sammlung aus französischem Besitz ; Werke von A. Altdorfer, Ambr. Benzon ... ; Versteigerung: Dienstag, den 22. Februar 1910 — Berlin, 1910

Page: 4
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1910_02_22/0006
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
BONAVENTUR PEETERS.

J6I4—1652.

8. Seestüek. Eine Fregatte unweit der Küste segelnd; im Mittelgrunde Felseninsel.

Auf eine ovale Holzplatte gemalt, signiert. H. 36 cm, B. 47 cm. G.-R.

JAN van SON.

J658—1718.

9. Fruchtstück. Auf einem Tisch, in und neben einer silbernen Schale, Früchte
der verschiedensten Art, dabei auch eine geschälte Zitrone.

Kräftig wirkendes Bild auf Solz. H. 71 cm, B. 55 cm. G.-R.

FRANZÖSISCHER MEISTER.

Mitte des 16. Jahrh.

10. Männerporträt. Brustbild eines Gelehrten, in schlichter, schwarzer Kleidung und
Barett. Dunkelgrüner Hintergrund.

Auf Holz. G.-R. mit Goldornamenten auf rotem Grunde. H. 23 cm, B. 18 cm.

LUCAS CRANACH zugeschr.

11. Salome. Halbfigur, in reicher, altdeutscher Gewandung, mit dem Schwert und
dem Haupt des Johannes.

Holz. H. 18 cm, B. 14 cm. Alter holzgeschnitzter Rahmen.

FLORIS van DYCK.

1577—1652.

12. Stilleben. Auf einer Tischplatte angeschnittener Käse, Butter, Brot, Artischocken
und verschiedene Früchte, links eine blaugrau glasierte Kanne.

Schönes Bild auf Holz. H. 51 cm, B. 67 cm. G.-R. Abbildung auf Tafel 27.

ADR. BROUWER.

1606—1638.

13. Der Maler. Halbfigur eines Mannes in schwarzer Kleidung und schwarzem
Barett, Palette und Pinsel haltend.

Feines Bildchen aus Holz. H. 15 cm, B. 12 cm. G.-R. Abbildung auf Tafel 31.

MEISTER MIT DEM PAPAGEI.

16. Jahrh.

14. St. Magdalena. Halbfigur in pelzverbrämtem Gewände, vor einem Tisch sitzend
und in einem Buche lesend. Auf dem Tisch reich verzierte Salbenbüchse.

Hotz. H. 28 cm, B. 21 cm. Schildpatt imitierter Rahmen.

(Von Herrn Direktor Dr. Max Friedländer bestimmt.)

JOH. ELIAS RIDINGER.

J698—1767.

14a. Große Waldlandschaft. Im Vordergrunde links Kavalkade mit König Friedrich
Wilhelm II. von Preußen an der Spitze. Links Jäger mit Hund.

Sepia Zeichnung von großer Schönheit, mit dem Namen des Künstlers bezeichnet. Aus dem Nachlaß des Königs
Friedrich Wilhelm III. von Preußen. Papier auf Leinwand gezogen. H. 47 cm, B. 90 cm. G.-L.

4
loading ...