Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Hrsg.]
Gemälde des 15. bis 18. Jahrhunderts: Sammlung des verstorbenen Herrn Dr. Meurer, Wiesbaden ; Galerie Hess, Düsseldorf ; verschiedener Privatbesitz ; Versteigerung: Dienstag, den 26. Februar 1918 (Katalog Nr. 1799) — Berlin, 1918

Seite: 14
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1918_02_26/0020
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
BAREND VAN ORLEY. Richtung.

73. Madonna. In einer Landschaft mit Gebäuden im Hintergrunde sitzt die heilige
Jungfrau in einem roten faltigen Mantel und hält das mit einem Hemdchen be-
kleidete Christuskind auf dem Schöße. Ein Engel die Hände anbetend gefaltet
steht links.

Holz. Erwähnt im 30. Band des Jahrbuches der Königl. Preußischen Kunstsammlungen von Geh.-Rat
Dr. Friedländer. H. 73 cm, Br. 51 cm. G.-R.

LUCAS CRANACH D. ÄLTERE.

1472—1553.

74. Lucretia. Halbfigur in Pelzmantel, den Dolch auf die entblößte Brust richtend.
Die Linke hält den Mantel über dem Leibe zusammen. Um den Hals eine
doppelte goldene Kette.

Holz. Links am Rande die geflügelte Schlange. H. 59 cm, Br. 41 cm. G.-R.

GOTTFRIED EICHLER.

1677—1759.

75. Vanitas. Stilleben mit Globen, Büchern, Krone, Schädel, Kostbarkeiten usw.

Holz. H. 37 cm, Br. 28 cm. G.-L.

ROELAND SAVERY.

1576—1639.

76. In einer Landschaft mit altem zerfallenen Turm versammeln sich die Tiere der
Erde, um die Arche zu besteigen. In den Lüften Vögel.

Leinwand. Am Unterrande gegen links der volle Künstlernamen. H. 54 cm, Br. 84 cm. G.-R.

L. LE NAIN.

17. Jahrhundert.

77. Zwei Herren und eine Dame bei Tische sitzend. Ein Page einer Aufwärterm
einen Schinken bringend sowie drei Kinder stehen daneben. Ganze Figuren.

Leinwand. H. 84 cm, Br. 110 cm. S.-R.

J. MARIESCHI

1711—1794.

78. Karneval in Venedig. Auf dem St. Marcusplatze findet auf einem Holzgerüst
eine theatralische Vorstellung statt. Zahlreiche Zuschauer im Vordergrunde.
Leinwand. H. 53 cm, Br. 80 cm. G.-R.

MEISTER MIT DEM PAPAGEI.

Um 1540.

79. St. Catarina. Halbfigur, über dem durchsichtigen Hemd ein roter pelzverbrämter
Mantel. Die Rechte hält die Palme, die Linke hat das Rad, das Zeichen ihres
Martyrums gefaßt. Durch ein Fenster rechts blickt man in eine Landschaft.
Holz. H. 64 cm, Br. 51 cm. G.-R.

VLÄMISCHE SCHULE.

* Ende des 16. Jahrhunderts.

80. Landschaft. Waldige Gegend mit Blick auf eine ferne Stadt. Im Vordergrunde
mit zahlreichen Figuren und Tieren staffiert.
Kupfer. H. 30 cm, Br. 39 cm. S.-R.

)

I

14
loading ...