Krakau, Georg [Sammler] [Editor]; Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Gemälde des 15. bis 18. Jahrhunderts: Nachlass des Herrn Georg Krakau, Berlin, und anderer Privatbesitz ; Versteigerung: Dienstag, den 12. November 1918 (Katalog Nr. 1815) — Berlin, 1918

Page: 6
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1918_11_12/0008
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
FRANZÖSISCHE SCHULE

Ende 18. Jahrh.

27 a. Mädchen vor einem Tische sitzend und lesend. Daneben ihre Freundin eine
Taube liebkosend.

Auf Metall. H. 82 cm. Br. 59 cm. G.-R.

28. KopE eines Kardinals.

Leinwand. H. 34 cm, Br. 31 cm. S.-R.

L. CRANACH DER ÄLTERE

1472-1553.

t

29. St. Hieronymus in einer Felsenlandschaft sitzend und schreibend. Links der Löwe.
Holz. Mit der gefliigelten Schlange bezeichnet, H. 39 cm. Br. 34 cm. S.-R.

JAN VAN GOIJEN

1596-1656.

30. Winterlandschaft mit Dorf an einem breiten zugefrorenen Gewässer. Im Vorder-
grunde von Pferden gezogene Schlitten, eine Anhöhe hinauffahrend.

Holz. Mit Monogramm. H. 27 cm, Br. 42 cm. G.-R

CASP. NETSCHER

1639-1684.

31. Junge Dame im Vordergrund einer Parklandschaft sitzend und einen Bluinen-
kranz haltend.

Holz. Auf dem Postament einer Statue monogrammiert. H. 34 cm, Br. 27 cm. G.-R.

GIULIO RAIBOLINI. FRANCIA

1487-1543.

32. Bildnis eines bartlosen jungen Mannes mit schwarzem Barett. Die Hände sind
vor dem Leibe zusammengelegt, die Rechte hält die Handschuhe. Links ein
Fenster mit Blick ins Freie.

Holz. H. 60 cm. Br. 42 cm. Alter G.-R.

JAN VAN GOOL

1685—1763.

33. Tierstück. Im Vordergrund einer flachen Landschaft Kühe, Schafe und eine
Ziege. Links unter einem Baume die Hirtin.

Holz. Links am Rande signiert, H. 40 cm. Br. 60 cm S.-R.

A. VAN DYCK. Atelier

34. Die Kinder Ivönig Karl I. von England in ganzen Figuren nebeneinander stehend.
Zu beiden Seiten Hündchen.

Leinwand. Vielleicht auch den Adriaen Hanneman, einem Schüler und Nachahmer des Meisters
zuzuschreiben. H. 154 cm, Br. 145 cm. Alter G.-R.

CL. CORN. VIOEYAERT

1600—1659.

35. Der Spruch Salomonis. Der König mit Szepter und Krone in der Mitte. Zu
beiden Seiten die streitenden Frauen, links der Henker, das Schwert in der
Rechten. Im Hintergrunde das Gefolge des Königs.

Leinwand. H 114 cm, Br. 164 cm. G -R.

6
loading ...