Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Mobiliar- und Kunstgewerbe, Antiquitäten: Möbel des 17. und 18. Jahrhunderts ..., moderne Zimmer- und Einzelmöbel ..., Gold- und Silberschmuck ..., orientalische und deutsche Teppiche, alte und moderne Gemälde, Bücher ... ; Versteigerung: Dienstag bis Freitag, den 15. bis 18. Dezember 1925 (Katalog 1948) — Berlin, 1925

Page: 21
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1925_12_15/0021
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
577-78. Zwei silberne Schalengrifie, Balusterschaft mit ziselierten Blumen.
Gew. ca. 270 g.

579-81. Drei silberne Klavierleuchtarme in Form von Blumen. Gew. ca, 600 g.

582. Sahnengießer, der Hals mit Querrillen. Gew. ca. 275 g.

583. Silberner Schaleniuß mit durchbrochenem Schalenring. Dreifuß auf Klauen-
füßen mit gewundenen Füllhörnern; zwischen den Beinen Blattverbindung
mit Knospe. Gew. ca. 2380 g.

584-85. Zwei runde silberne Schalen auf gedrungenem Fuß. Eingravierte Efeu-
bordüre u. Monogramm H. J. W. mit Krone, innen vergoldet. Gew. ca. 1080 g.

586. Ölgemälde von Elis. Bindemann: Sonne über dem Meer. Malmappe.

587. Bronzefigur von E. Saalmann: Schmied am Ambos. Rotbunter Marmor-
sockel. H. 35,5 cm.

588. Desgleichen von F. W. B. Morath. Ähnliche Darstellung wie vorher.
H. 37,5 cm.

589. Biedermeierschale aus blauem Glas, vergoldeter Bronzefuß und Sockel.

590. Altes Ölgemälde, holländisch, um 1680: Holländische Landschaft mit Turm
und rotgedeckter Gondel. Holz. Gr. 20X28 cm. S. R.

591. Konvolut Silber: 10 Teile, darunter Ringe, Döschen, Kette mit Anhänger,
Kruzifixe u. a.

592. Desgleichen von 10 Nippesgegenständen, darunter Petschaft, Krawattennadel,
Holzbüchsen, Lichtbild, Hornlöffel, versilberte Spindeluhr u. a.

593. Meißener Ober- und Untertasse, Teilvergoldung und farbige Ansicht von
Meißen.

594. Desgleichen mit Ansicht von Dresden in Grisaillemalerei.

595. Silberne Tuladose, innen vergoldet. Gew. ca. 120 g.

596. Sevres-Ober- und Untertasse, königsblau mit Gold, figürlicher Dekor bzw.
Musikinstrumente. In Etui.

597. Altes Ölgemälde, Art des Jasvopo de Pontormo: Beweinung Christi. Holz.
Gr. 30X25 cm. G.-R.

598. Meißener Gruppe. Liebespaar. Restauriert.

599. Elfenbeinminiatur von Labiane. Brustbild einer Dame in rosafarbiger Haube.

600. Wallendorfer Kaffee- und Teeservice, weiß mit Gold und bekränzten
Obelisken in Bunt: 2 Kannen (eine am Schnabel restauriert), Sahnengießer,
Zuckerdose, Teebüchse, 6 Ober- u. Untertassen (eine Untertasse restauriert).

601. Altes Ölgemälde, Art des Godfrid Schalcken: Frau mit einem brennenden
Licht. Holz. Gr. 25X20 cm. G.-R.

602. Desgleichen: Verkündigung. Italienisch (Venedig) 17. Jahrh. Kupfer. Gr.
33X27 cm. G.-R.

603. Louis-XVI.-Möbel. Kastenform mit zwei Schubkästen, an der Front ein-
gelegte Meanderbänder; auf vierbeinigem Gestell.

604. Mappenständer, beide Seiten durchbrochen geschnitzt (Scharnier beschädigt).

605-06. Zwei Ölgemälde, Art des Ostade: Der Räuber und Liebespaar. Gegen-
stücke. Lwd. je Gr. 41X54 cm. G.-R. (Lädiert.)

607. Ein desgleichen nach Chardin: Küchenszene. Die Pourvoyense und die
Rübenputzerin zu einem Bild vereinigt. Lwd. Gr. 49X69 cm. S. R. (Be-
schädigt.)

607a. Runde silberne Schale, gebuckelt, reliefierter Fuß. Innen vergoldet. Gew.
ca. 430 g.

Rudolph Lepke'sKunst-Auctions-Haus in Berlin.
loading ...