Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Antiquitäten: eine Berliner Sammlung ; Beiträge aus verschiedenem Besitz ; Möbel des 16. bis 19. Jahrh., Gobelins und Teppiche, Gemälde alter Meister, europäisches Porzellan ... ; Fayencen und Steinzeug ... ; deutsche Gläser des 17. bis 18. Jahrhunderts, Kleinkunst u. Miniaturen ... ... ; Versteigerung: 23. und 24. Februar 1926 (Katalog Nr. 1951) — Berlin, 1926

Page: 23
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1926_02_23/0025
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
305. Desgleichen, ähnlich, klein. Melone auf Blatt. (Leicht bestoßen.)

306. Desgleichen, ähnlich, die Melone mit drei großen Blättern, einer blauen und zwei
gelben Blumen, der Telleruntersatz mit Streublumen. Marke: C. Prov.: Samm-
lung Hammer-Stockholm. (Repariert.)

307. Proskauer Pastetenbüchse, Melone, Zitrone und Weintraube auf einem
blattförmigen Untersatz, von Blättern umgeben. Bemalt in Purpur, auf den Früchten
zwei Dorfansichten. Marke: D : P. 18. Jahrh. (Repariert.)

308. Soanische Maiolikaschüssel mit Lüstermalerei : strahlenförmig angeordnetes
Muster aus Pflanzenmotiven, Rückseite: Rosette, konzentrische Kreise und Blattzweige.

17. Jahrh. Durchm. 38 cm. (Sprung.)

309. Englische Fayenceschüssel, Dekor in bunten Farben von flachem Relief, tiefgeritzte
Umrißlinien: zwei Engel, einen Heiligen krönend. Burslem, Toft, Ende 17. Jahrh.

310-12. Zwei schlesische Bauernschüsseln von 1706 bzw. 1780; Blumen und Früchte großen
Maßstabs in Grün, Umrißlinien in Mangan, — Altdelfter Schüssel, Blaudekor: Fortuna
in chinesischer Landschaft. (Repariert.)

313. Fayence-Walzenkrug in Zinnfassung. Scharffeuerdekor nach dem chinesischen Vor-
bild Blumenstauden, Fels und Vogel. Wohl Erfurt 18. Jahrh.

314. Desgleichen, größer. Ähnlicher Dekor, der große Vogel auf einem Felsen hockend,
zwischen Palmen. 18. Jahrh.

315. Großer Bayreuther Fayence-Waizenkrug in Zinnfassung mit Blaudekor: Blumen und
Fels nach chinesischem Vorbild zwischen zwei Bäumen. Marke: B. P. (Pfeiffer.)

18. Jahrh. (Leichte Sprünge.)

316. Desgleichen, ebenso (auch die Marke), kleiner, Dekor in vier Farben. (Sprünge.)

317. Großer Erfurter Fayence-Walzenkrug in Zinnfassung. Violett gesprenkelt, Lambre-
quins in Blau mit grünen Halbblumen und hängenden roten Blumen, als Mittel-
stück bunte Kartusche mit Landschaft in Blau. 1. H. 18. Jahrh.

318. Desgleichen, ähnlich. Lambrequins verbindende Pfeiler mit bunten Blumen, in den
Feldern Einzelblumen. (Gekittet.)

319. Kleiner Bayreuther Fayence-Walzenkrug in Zinnfassung. Dekor in Blau und Mangan:
Wanderer in Landschaft. Marke: B P F (Pfeiffer und Fränkel). Um 1755.

320. Großer Fayence-Walzenkrug in Zinnfassung. Scharffeuerdekor: junger Mann mit
Hirtenstab zwischen Palmen. Marke: M. Münden? 18. Jahrh.

321. Desgleichen. Dekor: Springendes Pferd in schwärzlichem Blau zwischen Palmen.
Münden? 18. Jahrh.

322. Desgleichen, Dekor der vorhergehenden Nummer ähnlich. Münden? 18. Jahrh.
(Henkel bestoßen.)

323. Fayence-Walzenkrug mit Zinndeckel. Blaudekor: heilige Nonne auf Wolken stehend,
Einfassung aus Blumenmotiven. Undeutliche Marke. Nürnberg? 18. Jahrh.

324. Desgleichen, ähnlich. Dekor: Harlekin mit der Pritsche im Gürtel zwischen Bäumen.

325. Großer Fayence-Walzenkrug in Zinnfassung, violett gesprenkelt. Scharffeuerdekor:
Haus in Vierpaß mit Blattwerk. 18. Jahrh. (Leichter Sprung.)

326. Desgleichen, in Zinnfassung. Dekor in Mangan: drei Ovale, darin eine Burg und
chinesische Gartenmotive; Zwickelhalbblumen, Rankenborte. 18. Jahrh.

327. Desgleichen, ähnlich. Weite Landschaft mit drei Kavalieren und einer Dame in
Hirtenkostüm. 18. Jahrh.
loading ...