Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Sammlung Franz H. Meyer: Gobelins, Teppiche, Stoffe, Stickereien, Möbel - Renaissance bis Louis XVI, deutsche Holzplastik - Mittelalter, Renaissance, Barockzeit, Gemälde alter Meister ; Versteigerung: 2. und 3. März 1926 (Katalog Nr. 1952) — Berlin, 1926

Page: 29
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1926_03_02/0031
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
296. ELFENBEINMINIATUR in Lederetui: kleines Kind mit Hund, nach
Reynolds.

297. DESGLEICHEN in Beinrahmen: Damenporträt.

298. DESGLEICHEN in Bronzedose: Herrenporträt.

299. ELFENBEINRELIEF: Madonna mit Kind, auf Wolken stehend. Bunt

bemalt, gerahmt. H. 13,5 cm.

300. SILBERVERGOLDETE TIERFIGUR: Pfau. H. 13 cm. Gew. ca. 190 g.

301-303. DREI STOBWASSERDOSEN: a) „Nach Reihewitz und Plauen“;
b) Der Evangelist Johannes; c) Landschaft. (Beschädigt.)

304. KOSTÜMPUPPE. Das Kleid aus Seidenbrokat des 18. Jahrhs. mit Spitzen-
besatz.

305. DOLCH, in Samtscheide, der Griff und die Parierstange in Eisen geschnitten,
die Beschläge ebenfalls in Eisen.

306. ALTES SCHMUCKKÄSTCHEN aus kleinen Platten mit Hinterglas-
malerei in Zinnfassung. (Beschädigt.)

307. KONVOLUT: a) Schreibtischuhr mit silbergetriebener Vorderplatte;

b) Segelschiff aus Silber; c) Platte für Meßkännchen, kupfergetrieben und
versilbert.

308-309. POUDRE-D’ECAILLE-DOSE mit Elfenbeinminiatur eines jungen
Fürsten in Plattenrüstung. — HORNFLAKON, ebenso, Porträt einer jungen
Dame.

310. BRONZEFIGUR: OSIRIS. Auf Marmorsockel. H. 32 cm.

311. KLEINE SALONVITRINE in Form einer Sänfte, holzgeschnitzt und ver-
goldet. H. 45 cm.

312. BERLINER TASSE MIT UNTERTASSE, reliefiert und vergoldet, mit
bunt gemaltem Brustbild Ludwigs XVI.

313. MÜLLER-SINGER. Allgemeines Künstlerlexikon. 5. Aufl. 5 Bde. Hlwd.

2Q
loading ...