Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Galerie Weber, 2. Teil: Sammlung Gräfin Lodron, Gemälde neuerer Meister ; Versteigerung: 28. Februar 1928 (Katalog Nr. 1995) — Berlin, 1928

Page: 21
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1928_02_28/0023
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
GEMÄLDE NEUERER MEISTER

(Nr. 61—158.)

ANDREAS ACHENBACH

Kassel 1815 — Düsseldorf 1910.

61. STRAND BEI SCHEVENINGEN. Links das brandende Meer mit Fischerfahrzeugen. Rechts

die Dünenküste. Bezeichnet r. u.: A. Achenbach 1853. Leinewand. Höhe 45 cm, Breite
63 cm. G.-R. Sammlung Narischkin, Nr. 48 des Katalogs. — 1889 auf der Großen Berliner
Kunstausstellung in Berlin. Abbildung Tafel 15

62. PLATANENHAIN. Bezeichnet 1. u.: A. Achenbach 68. Leinewand. Höhe 37 cm, Breite
26 cm. G.-R.

OSWALD ACHENBACH

Düsseldorf 1827—1905.

63. AUS DEM SABINERGEBIRGE. Vorn links der Schluchtweg zwischen Bäumen. In der
Mitte eine Villa oder Kirche unter Zypressen. Im Hintergrund hohe Berge. Bezeichnet 1. u.:
Osw. Achenbach 1869. Leinewand. Höhe 31 cm, Breite 26 cm. G.-R.

64. SANTA LUCIA. Nachtstück. Vorn links das Hafentor. Rechts Volksgewühl bei Laternen-
und Lampenschein. In der Mitte das belebte Meer, im Hintergründe der Doppelgipfel des
Vesuv. Bezeichnet r. u.: Osw. Achenbach 1879. Leinewand. Höhe 1,40 m, Breite 1,97 m. G.-R.

Abbildung Tafel 9

ANTON C. CHR. ASMUSSEN

Flensburg 1857—1904.

65. WINTERLANDSCHAFT. Motiv von Barmbeck bei Hamburg. Bezeichnet mit Namen 1889.
Oel und Pappe. Höhe 28 cm, Breite 36 cm. Br. R. Aus dem Nachlaß des Künstlers erworben

JOSEPH BEAUME

Marseille 1798 — Paris 1885.

66. JÄGER UND JAGDGEHILFE IN EINER HERBSTLANDSCHAFT mit Jagdhunden.
Bezeichnet. Leinewand. Höhe 28 cm, Breite 37 cm. G.-R. Abbildung Tafel 23

21
loading ...