Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Mobiliar, neueres Kunstgewerbe, Antiquitäten, Ölgemälde: Möbel des 18. bis 20. Jahrhunderts: Speise-, Herren- und Schlafzimmer ... ; Bücher, Bronzen, Gläser, Kleinkunst ; Prozellane des 18. und 19. Jahrhs.: Plastik, Tassen und anderes Geschirr und komplette Service, Teppiche und andere Textilien ; Versteigerung: 18. bis 20. Dezember 1928 (Katalog Nr. 2003) — Berlin, [1928]

Page: 31
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1928_12_18/0033
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
758. Gerahmte farbige Gravüre. Deutscher Eichenwald, nach Fischbeck,

759. Meißener Figur. Stehender Bacchus mit Krug und Schale. Schwerter-
marke.

760. Meißener Fruchtschale, rund. Gebogter Rand, mit vergoldetem Waffel-
muster, im Spiegel Blumenmalerei. Schwertermarke.

761. Kleiner Handspiegel, Bronze, vergoldet, mit Emailplatte (Brustbild einer
jungen Frau).

762. Gerahmte Radierung. Das Rathaus zu Breslau, von Hugo Ulbrich.

763. Desgleichen, von B. Mannfeld. Schönhausen. Signierter Remarquedruck.

764. Biedermeiertisch, Mahagoni, rechteckig, auf Balusterfuß.

765. Ovales Salontischchen, Louis-XVI-Stil. Verschiedene Hölzer, Platte
reich intarsiert. Bronzebeschlag.

766. Ölgemälde von E. Bindemann. Bauernhof im Sommer. Lwd. sig. Größe
48X35 cm. G.-R.

767. Runde Tischdecke aus weißem Estremaduragarn.

768. Desgleichen, ebenso, kleiner.

769-70. Kleiner holzgeschnitzter Schrein, vergoldet, vorn verglast; altes holz-
geschnitztes Rähmchen.

771. Daum-Nancyvase, in Braun und Hellgrün gewölkt mit unregelmäßigen
Goldflecken, zweihenklig, auf schmalem Fuß. H. 22 cm.

772. Salon-Kristallkrone. Fünf geschwungene Kerzenarme, je zweiflammig;
reicher Ketten- und Prismenbehang.

773. Sieben Bucharamützen. Fünf in bunter Seide, eine in weißer und roter
Seide gestickt, die siebente aus Brokat.

774. Wandspiegel, Eiche, innen vergoldeter Blattstab.

775. Alte Guitarre.

776. Gaskrone. Schmiedeeisen, mit drei Armen.

777. Chaiselongue, mit rotem Moquettestoff.

778. Kristallblumenvase, reich geschliffen, rot überfangen.

779. Postament, Eiche, schwarz gebeizt; vierkantig, mit Ecksäulen.
780-81. Zwei Brettstühle, Eiche. Durchbrochene Rücklehne.

782. Großes Zylinderbureau, Mahagoni, mit hohem Aufsatz.

783. Freistehende Flurgarderobe, Eiche, mit 2 Reihen von Haken, 2 Spie-
geln, Schirmständer und Kästen.

784. Sofa, Eichengestell, roter Mokettebezug, mit Rückwand und Paneel.

785. Liegestuhl, Eiche, verstellbare Rücklehne, rotes Samtkissen.

786. Figürlicher Beleuchtungskörper. Wasserträgerin. Elektrisch montiert,
auf Messingständer.

Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus in Berlin.
loading ...