Toepke, Gustav [Hrsg.]
Die Matrikel der Universität Heidelberg (6. Teil): Von 1846 - 1870 ; nebst e. Anh.: 1. Vorschriften über Immatriculation 1805 - 1868 ; 2. Verz. d. Rect. u. Prorect. 1669-1870. — Heidelberg, 1907

Seite: 562
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/matrikel1846/0570
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
562

Die Matrikel der Universität Heidelberg.

IX.

No.

Vor- und Zuname

Alter

Geburtsort

Stand und Wohnort
des Vaters,

der Mutter oder des
Vormunds

o

a





SC

•B



g

M

Ol

Die zuletzt

besuchte
Universitaet

Tax
f. xr.

220

Apr.

28.

A. G. Louis
v. Zülow

Karl Braun

Ferd. Pehling

Albert
Goldmann

Ulrich v. Bein-
August Arnstein

Julius Felshof
Oscar Haacke
Richard Löning

Gustav

Hoppenstedt
Alexander

Benefeldt

Garl Broser
Albert Wilhelmj

Friedr. Werren

Clemens Ruff
Adolf Neuffer
Adolf v. Heyden

1!)

18
20

20
25

2J
19
18

18

21

20
21

20

21
20
18

Schwerin

Wolfstein

Lübeck
Kirchheim-
bolanden

Stellichte

Moscau

München

Berlin

Frankfurt
a. M.

Lüneburg

Quoossen

Sieben-
bürgen
Usingen

Wiesbaden

Gottbus

Regensburg

Below,
Pommern

Major u. Gom-
mandeur
d. grh.meckl-
sch. 3. Bataill.

Uhrmacher,
Wolfstein

Kaufmann

Gutsbesitzer,
Kirchheim-
bolanden

Erbmarschall,
Stellichte

erblicher Ehren
bürger,
Moscau

Banquier f,
München

Fabrikbesitzer,
Berlin

Verlags-
buchhändler,
Frankfurt

Regierungsrat,
Fallingbostel

Ritterguts-
besitzer,
Quoossen

Pfarrer,
Mettersdorf

Hof- u. Appella-
tionsgerich ts-
procurator,
Wiesbaden

Reclmungs-
kammer-
direktor,
Wiesbaden
Kaufmann,
Gottbus
Grosshandler,
Regensburg
Ritterguts-
besitzer,
Gr. Below,
Pommern

pr.

lu.

Ju-

ki.

ka.

lu.

ka.

ev.

ev.

Ju.

Ju.

Ju.

Na.

Ju.

Cm.

Ju.

Na.
Ju.

•In.
Ju.

Th.
Ju.

Ju.

Ju.
Ju.
Ju.

München

München

Koenigs-
berg

Wien

Bonn

Giessen

Berlin

München

Berlin

11.20
loading ...