Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Lothar Meggendorfers humoristische Blätter — 8.1892 (Nr. 53-65)

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.20907#0063
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
INeggenSorfers Humoristische Blätter erscheiue» wöchentlich Imal. — Bestellungcn
0^/ lverden in allen Bnch- und AunsthanSlungen, sowie bei allen postäintern und V FAO

AeitungsexpeSitionen angenominen. (Nr. 3788s Bachtrag l. des dcutschen Postzeit.-Verzeichn.)
preis vierteljährlich 3 ^ Linzelne Bummern 25 H. Insertionspreis 50^, die Bonpareillezeile.
Inleraten Annnlime durch I. F. Schreiber in Etzlingcn bei Stnttgart und sämtliche Annoucen Expeditianen.

F? 8.

^AIle Rechte für fämtliche Artikel und Jllustrationen oorbehalten..

Der weije

In der 5tadt Harun al Naschids
Barchad an des Lnphrat Atrand
U)ar dereinst ein weiser Kadi
)Nulen 2brahim benannt

Tieser saß in seiner HaUe
Lines Tags, wie sich's gebührti
Lieh, da wurden ihin zwei Nänner
von der wache vorgeführt:

„Die zmei haben ans der ätraße
Ungebührlich Lärm gemacht
Und einander gegenseitig
^Nit dem Namen Dieb bedachr."

Und der Line tritt znm Uadi
llnerschrockcn hin nnd spricht:

„Daß ich den da Tieb geheißen,
weiscr Uadi, leugn' ich nicht!

Ia, er hat mich frech bestohlen
Und geschädigt schwer und hart,
Schnöd' mir dankend sür die Hüte,
Die von mir zn Teil ihin ward!

Denn, o Herr, ich bin Rbdullah,
Uaufmann ans Beprut, der btadt,
Tie, am Syrermeer gelegen,
Rlrbekannten Äamen hat.

Tieser aber nennt sich tzassan
Und ist überall bekannt
Rls ein Treiber der Ramele
In bem fernen Ayrerland.

llnd er stand in meinen Tiensten
Und schien ein getreuer Unecbt,
Lmsig seiner Tiere wartend
Und von wandel schlichl und rccht


.
 
Annotationen