Werner, Abraham Gottlob [Editor]
Ausführliches und systematisches Verzeichnis des Mineralien-Kabinets des weiland kurfürstlich sächsischen Berghauptmans Herrn Karl Eugen Pabst von Ohain, der Leipziger und St. Petersburger ökonomischen Gesellschaft Mitgliede, und der königlich sardinischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Tur — Freiberg und Annaberg, 1791

Page: 170
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mineralienkabinett1791/0202
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Eisen-Geschlechte.
I2te Gattung. Grün-Eisenerde.
1402 Zeisiggrüne schon sehr ins gelbe fallende Ersty.
Eisenerde, in Quarze, mit anstehendem Glimmerschie-
fer, der mit etwas gemeinem Schwefelkiese gemengt ist;
von der Neuen Hoffnung Gottes zu Braunsdorf ohn-
weit Freiberg.
z Zeisiggrüne Grün-Eisenerde, in Quarze, der mitetwag
Gediegen-Wismuthe gemengt ist; vom Kalbe und
Frisch Glükke zu Schneebkrg.
4 Lichte olivengrüne Grün-Eisenerde, auf Quarze;
ebendaher.
5 Olivengrüne Grün-Eisenerde mit anstehendem Thöne.
i^te Gatwng. Schmirgel.
6 Derber Schmirgel in kleinen Parthien, in Speksteine,
der mit vielem Talke gemengt ist; vom Qchsenkopse
ohnweit Schwarzenberg.
7 Theils derber, theils eingefprengter Schmirgel, in
Speksteine; ebendaher.
I4te Gattung. Pechblende.
Abänderungen der äußern Gestalt.
s. Gemeine äußere Gestalten.
8 Derbe Pechblende, mit etwas Kupferkiese gemengt;
von Joachimsthal in Böhmen.
9 Derbe Pechblende mit etwas Eifenokker gemengt;
von Johan Georgenstadt.
Derbe Pechblende mit Thone gemengt; vom Be
scherten Glük hinter den drei Kreuzen bei Freiberg.
d. Besondere äußere Gestalten,
rr Kleinnierige Pechblende mit Eifenokker gemengt;
von Johan Georgenstadt. Z. Mn-
loading ...