Verband Deutscher Kriegssammlungen [Editor]
Mitteilungen — Leipzig, 1920

Page: 1
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mitteilungenvdk1920/0005
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
<^/^/<^L'</////-/////r^// - C V

k-S

V

Line Spezial-Uriegssammlung

von vr. Hans h. Bockwitz, Leipzig.

Mehr und mehr tritt in der Rriegzsaminler-Vewegung eine Trennung in
bestimmte Gruppen zutage, die der Zache nur förderlich sein kann. Mit der
2eit wird sich der händler vom Liebhaber immer deutlicher scheiden und es
wird sich zeigen, welche für Forschungs- und Bildungszwecke gedachten Insti-
tute den rein bibliotheksmätzigen oder den mehr musealen Vusbau ihres
Sammelmaterials erstreben. Zollte sich mit dieser äutzerlichen Märung eine
solche im Vnnern der einzelnen Zammlungen vollziehen, um so besser. 5o
manche in begreiflichem übereifer allzu umfangreich angelegte Zammlung
würde dann vielleicht dazu kommen, sich dem intensiveren Vusbau annähernd
vollständiger Teilgebiete zu widmen oder sich auf Lokales zu beschränken unü
damit weniger, aber mehr geben. 2eigt es sich doch immer mehr, wie nützlich
es gewesen wäre, wenn von vornherein eine systematische Bearbeitung von
Teilgebieten in Vngriff genommen worden wäre, wie sie einzelne
Zammlungen in der Erkenntnis. datz ihnen Vollständigkeit ja doch versagt
bleiben würde, oder ein Ztreben danach ohnedies über ihren Kahmen hinaus-
ginge, zumeist wohl auch mit gutem Erfolg, durchgeführt haben.

2u den Zammlungen dieser Vrt dürfen wir das „Vrchiv des Vusschusses
für deutsche Üriegsgefangene" (verein vom Roten üreuz in Frankfurt a. M.)
zählen, das sich von vornherein die Llufgabe stellte, alles das zu sammeln,
was irgendwie zu dem weitverzweigten Lbebiet desRriegsgefangenen-
wesens eine Beziehung aufwies.

Erwachsen ist das Frankfurter Vrchiv aus der praktisch geleisteten hilss-
arbeit des Llusschusses für die Rriegsgefangenen und ihre Llngehörigen.
während eine ähnlich wie der Frankfurter Vusschutz organisierte Einrichtung
in hamburg für Norddeutschland arbeitete und sich besonders der Briegs-
gefangenen in Rutzland und im Norden annahm, übernahm Frankfurt die
Sorge für west- und Süddeutschland, widmete sich unseren Gefangenen in den
Ländern der Vlliierten (mit Llusschlutz klutzlands) und in denen der westlichen
Neutralen und nahm sich gleichzeitig der Eefangenen dieser Länder bei uns
an. 2u der Fürsorge für die Gefangenen selbst und ihre Llngehörigen kam

1
loading ...