Müller, Hermann Alexander
Karte der mittelalterlichen Kirchen-Architectur Deutschlands — Leipzig, 1856

Seite: 4
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mueller1856/0014
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
4

Belzig, K. im Uebggsst. iiiit gsth. Ostscite. — 0 4.

Benderf, kleine gcwötbtc Pf.bns. im Uebggsst. — I> 5.

Bcnninghausen, einschiffige goth. K. mit rmn. Th. — 0 4.

Berchtcsgadcn, Klvstcrk., sp. rom. — Stiftök-, goth., Lcinghaus ans dcm l6.,
Ch. aus dcm 14. I. — 68.

Bergen tauf Rügcn), Marienk., sp. gvth. ausgebaut nach cincin BranLc; roin. Bc-
standthcile von dcr Gründung 1193. — 61.

Bergen tMonsl, Waltrudisk., goth. — L 5.

Bcrghauscn, kleinc, rundbogig gcwölbke Pf.bas. — 1)5.

Bcrlin, Klostcrk., goth., init niedr. S.schiffcn, dcr Ch.schließt 7scitig aus Lcm Zchncck;
jetzt polychroinatisch rcnvvirt. — Nikvlaik., goth. mit llmgaiig der S.schiffc uin
dcn Ch.; Schluß iin halbcn Vierzchneck. Neu crbaut 1460-87. — Marienk.,
goth., cbcnso schließcnd, init gleich hohen Schiffcn, aber kcin Umgang um den Ch-
Cnde dcs 14. I. — Hciligcngeistkapellc, rechteckig goth. — 63.

Bern, Münstcr, goth. 1421 — 1502. Th. unvollcndet. — 6 9.

Bernau, Marienk., sp. goth. init 4 gleich hohcn ;2 nördlichcnl Schiffen. Nctzgcwölbe
von 1519. — 63.

Bernlutrg, Maricnk., sp. goth. niit 4 gleich hohcn Schiffen, Uingang ter S.schiffc
um dcn Ch. — Nikolaik., einfach goth. — R. Ler goth. Augustincrk. — b4.

Bcrne, Haklcnk. im Ucbggsst. — 0 3.

Beydendors, klcinc rom. K. — k2.

Biburg, sp. rom. K. iMs.i — b'7.

Bieber, 3schiffigc K. im Ucbggsst., Ch. noch rundbogig. — 6 5.

Bielefcld, Nikolaik. und Martinik., 3schiffig goth., Ichtcrc niit stark vortrctendcm
Qu.sch. — 0 4.

Bildhausen, sp. rom. K. lMs.) — L6.

Billerbcck, Ludgcrik., rom. Th. — JohanniSk., 3schiffig iui Ucbggsst-, Fcnster
und Portal nvch rundbogig. — 6 4.

Bingen, Pfarrk., sp. goth., UIN 1500 erwcitcrt; mit rom. Krypta. — 1)6.

Bissendorf, rom. K. — V3.4.

Bittburg, Oberk., sp. goth., nur ein lsüdl.1 S.sch. — 6 6.

Blankenheim, K. im Uebggsst. lMs. 12454 — 6 5.

Blaubeuren, Klvsterk., goth. aus dcm 15. I. — 67.

Blomberg, Augustinerk., 3schiffig sp. goth. K. — 11 4.

Bochniz, kleine Bas. mit runder, sich uiiinittclbar ans M.sch. anschlicßcnder Aps. — II 6.

Bochvlt, Georgsk-, 3schiffig sp. goth., 15. I., init fasl gleich hvhcn Schiffen und
Qu.sch. - 6 4.

Bochuni, 3schifsige, sp. gvth. K. - 64.

Bole, Bas. mit gcpaartcn Säulcn an dcr N.seitc, uud init S.schiffcn vvn ungtcichcr
Breite. — 6 4.

Boizenburg, sp. rom. K. lMs. 1269.1 — 6 2.

Boke, Bas. lohnc Qu.sch.l, wvrin gepaarte Säulcn mit Pfcilcrn wcchseln. — 114.

Bonn, Müuster, Gcwölbeba» rom. Stils, 3schiffig, fünfscitig schlicßcnde Kreuzftügel,
mit östi. und westl. Aps., verschüttetcr westl. Krypta. Großc östl. Krypta. Arkadcn-
gal. untcr dcm Dache der östl. Aps. 5 Thürinc. Kreuzgang. W.chvr init Krypta
aus dem 11., vstl. Ch.schluß mit Krypta aus der M. dcs 12., das Ucbrige aus der
1. Hälfte des 13. I. — Copie der ehemal. Deutschherrcnkap. vvn Raincrsdorf
mit dcn altcn Säulen; sp. rom. Sl.bas. mit glcich hohen Schiffcn, die in drci im
loading ...