Olympia-Zeitung: offizielles Organ der 11. Olympischen Spiele 1936 in Berlin — 1936

Seite: 609
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/olympia_zeitung1936/0609
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Offizielles Organ
rler Xl. Ol/mpiscken
Lpiele 1936 in kerlin

19. 1936

OlU^l^kk 39

Preis 20 Pfennig





»




- >

KE

M

EL

L'LL

Hank

an den

deutschen







In diesem leisten ditelüild der
„Olympia-Leitung" liegt noeli ein-
mal unser Orleüen und der Oanü,
den wir nun dafür aüsustatten
liaüen. Os seigt den Oeieüssport-
lidirer, der lür seine Oraltvolle
Oülirung des dsutseüen 8ports sum
8taatsrat ernannt worden ist, irn
Oespraeü mit Oberleutnant Orei-
? lierr von Viangenüeim, der trots
eines 8eü1Ü88ell)6in - Orueües den
deutseüen Nannseüaltssieg in der
„Militär^" sielierstellte. Oer Nann,
der den deutselren 8port einigte
und ilnn die geüallte 8to6üralt gab,
nelren einem von denen, die bewie-
sen liaüsn, dall die deutselie lugend
üraltvoll, einsatzbereit und liart
geworden ist

In reeognition ol Iris magnilieient
serviees in eonneetion witli tüe
Oleventli Ol)Mj»ia«I, tüe title ot
"8taatsr3t'' üas lieen eonferred on
Herr von Oseüammer und Osten,
tüe Oerman 8ports Oeader

On reeonnaissanee de ses innom-
üraüles merites, le eliel du sport
allemandiNonsieur von Oseliainmer
und Osten, l'inlatigaüle organi-
sateur du Sport allemand a ete
nomme 8taatsrat

^ukn. ?r6886-IUu8trai.jolleli üokkmana
loading ...