Verband der Kunstfreunde in den Ländern am Rhein [Editor]
Die Rheinlande: Vierteljahrsschr. d. Verbandes der Kunstfreunde in den Ländern am Rhein — 1.1900-1901

Page: 18
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rheinlande1900_1901/0086
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ulm ksilst äer Ort, ist Lder ALN2 von Reber» urri-
Aeben, rrrrcl es rväcbst bier ein I?oter, äer <Zerr»
berükrnterl ^lbentknler irrr blÄckbLrtbAl rrickt rrLck-
stekt.

^VIs ick vorr kier vveiter 20A, ürrrck eirr V^issen-
tkal, eirrsrrr sprrrclelrrclerr Lack errtlariA, war ick
wieäer eirrrrral Znnx erstLrrrrt, wie sckörr äie Welt
sei. /trrr 8ack rrrrä sn clerr WL3ser§rsben, arrk
rrock ArLrrlickerrr Qras, blükterr clie erstsrr Lrrtter-
blrrrrrerr rrrrcl k'eiZwnrxsterne, §o1ä§elb, nncl cln-
neben einxelne Hsu5cksn von weilsen ^nsrnonen.
Wer clis ^nernonen nock nickt in einern 8ckwnrx-
wLlcltknI xeseken knt, cler weils nickt, wie ent-
2ÜcIcenc1 sckön clns einkncke Llürncken sein Icnnn.

Oncl äiese kier wnren AerLclexn bs2nnbsrnc1.
8ie stnnclen nn5 Arnnern klnter^rnncl, 20 Zrülseren
nncl bleineren Qrnppen clickt 2rrsnrnrrren§eclrän§t,
rnit purpursckwLrxen Llüttsrn, über äerrerr clie
weilsen Llütenkelcke an51enckteten wie ?er1sn
nncl OinrnÄntsn nn5 sckwnrxern 8nrnrnetlcisssn.

IVlnn rnückte rnLnckrnnl SLZen, clie klntnr sei
wnkrkalt rnlkniert in ikren IVlitteln; nber rnnn
besinnt sick, clnls es Qlüclsinn wäre, von Rn5kniert-
keit 2N sprecken, wo WnnclsrwirlcnnZen LnsZe-
strent werüerr clnrck Linsnrnlceiten kin, in üie
nie üer Qlicl: sinss bswnnclernclen ^VnAes 5ällt.

Vor rnir §in§ ein erwncksenes IVlüclcken nns
clern Oor5e. 3is snk rneine ^Vnernonen nickt. Wis
sollte sie nnck? 8ie wnr sslbsr eine ^Vrt Llnrne,
ein Qewäcks nncl Qebilcl cler klntnr. Qncl clie
Kntnr siekt sick selbsr nickt. Llrst cler Qeist,
cler sick losxerissen kst nncl 5reiAewor<Ien ist,
siekt clie blntnr, nnä er siekt sie in clern IVln5se,
in clern er 5rei ist.

Ons IVlsclcken vor rnir wnr nickt so ^nrt wis
clis ^Vnernonsn. ^Vber es wnr nnck sckön in
seiner ^.rt. 8ein Xürper wnr von üerbern 8nn;
nber wie clieses Mnxlräulicke VVesen ikn irn
Qnn^e tru§, leickt nncl elnstisck, entxüclcte er
clnrck clns 8piel seiner Qinien nickt weni^sr clns
^nZs nls clns leickte Wis^en clsr -Vnsrnonen irn
IVlor^snwinä. Qncl nns ikren blnnen ^Vu^ensternen,
clie rnick 5rsi nnblitLten, leucktete clnsselbe Qebens-
nncl QnstAe5ükI cles k'rüklinAS, wie nns clen kellen
Qlütenlcelcken clsr Wiesenblninen.

Ick lrLAts sie, wns sis cln lnr sinen 3trLu5s
in clen Hänclen trn§e.

— Oer ?n1rnen ist clns.

Ls wnr närnlick arn IVlorxen cles 3onntL§s
?nlrnnrnrn. Ikr ,,?nlrnsn" nbsr bestnncl nns einern
Qernisck von Ilsx, 8nx nncl WeiclenkätLcken.

- Ons ist ein stncklicker ?nlrnen, bernerbte

ick.

— Lr soll nnck sckütxen, IInns nncl Ho5,
cln tnnAt stnckeli^ besser nls weick.

— Kirrcl, snZte ick ernst, cln bist eine sckleckte
Lntkokbin, änrck seine VVeiks nncl clnrck clen
8e^en cler Lircke sckütxt er, nickt clnrck seins
8tnckeln.

— ^Vck wns, rie5 sie, so knnn es ikrn clock
nickt scknüen, wenn er nnck nock 8tnckeln knt.
Qott ^isbt nnck seinsn 8e^sn 5ür clis k'elcler,
nber üün§en rnnls innn sie üock. Ooppelt Z'nükt
kält besser.

- Ou scksinst rnir nnck rnekr stnckekA nls
weick xn ssin, sckerxte ick weiter.

8ie snk rnick sckelrnisck nn nncl lückslte
selbstbswnlst.

IVInn innls beiiles sein Icünnen, ^eäes <rnr
reckten 2eit nncl nrn reckten Ort.

Onrnit sprnnZ sie über clen XVeAArnben nncl
eilte nn5 einen KIo5 xn, cler init seinern breiten
rnoosbewncksenen 8trokc1nck reckt rnit nlt-
rnocliscker LekübiAlceit von seiner IZnlcle nieüsr-
snk, rnit ALNx Icleinsn nber kellsn k'enstercken,
in üensn es blitxts, wie in clen ^Vn^lein eines
lrüklicken -^lten nnter weit überkän§enclen
buscki^en Qrnnen.

Oie KleiäunA cles IVlääckens erinnerte nnr
nock in einxelnen 8tüclrsn nn clie nlte Volbs-
trnckt äieser Qe^encl. Oiese ist irn Versckwinäen
beZri55en. Qnü ÜLZe^en Iä5st sick nnck §nr nickts
rnncken.

In I^reibnr^ ocler Lnrlsrnke knt sick nener-
clinAS ein Verein Aebilüst xnr LrknItnnZ clsr
8ckwnrxw3Ic1er Vollcstrnckten. Llr wircl, lürckte
ick, weniZ nnsrickten, trotx cler koken ?ersonen,
clis sick nn ssine 8pitxe Zestellt knben. Visles
lcnnn rnnn rnncken von oben kerunter, sber nlles
clock nickt. Ls ist änrnit wie rnit cler kLe1i§ion.
3ie ist nickt viel wert, wo clns Vollc nickt reli-
Ziöser ist nls seine priester, wo es nickt relixiüs
würs nnck okne ?riestsr. V5o cler 8tnnt ocler
wo privnte Versine <Iie ^eli^ion reckt nbsicktlick
erknlten wollen, erknlten sie rneist nnr clie
blenckelei. 80 ist clie ersts VornnssetxunZ siner
wnkren Volbstrnckt üie klnivetüt cles Volkes.
Ons Vollc rnn5s es sick §nr nickt clenlcen lcännen,
ÜL5s rnLn etwas nncleres trL§en knnn. Line 15rLckt,
clie in Vereinen nncl VersLinrnlnnAen Aepriesen
nncl LNAepriesen wirü, würe xnt kür KornöcliLnten,
nber nickt 5ürs Volb.

18
loading ...