Verband der Kunstfreunde in den Ländern am Rhein [Editor]
Die Rheinlande: Vierteljahrsschr. d. Verbandes der Kunstfreunde in den Ländern am Rhein — 21.1911

Page: 253
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rheinlande1911/0281
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

g)et aCitbf^i}$.

Rat) Jpatbcr.
e
^ tberßept man ^taiberd 3Berf im @att;en, täte ed in ber Pfßündttter @e;efßott int grüpfapr gezeigt
tvurbe, erfd^eint einem ;unäcpß bie ^atfatpe, baß biefer ^ünßter bei und niept poputär getvorben
iß, reept atd ß)robtem. 3)enn nieptd frappiert und an feinen Panbßpaften in erfier Pinie fo fepr,
tvie ipre audgefprodtette @acptid)feit unb bad ^cbürfnid, bie Panbfcpaft im graben ^n fetten. 23äp'
renb ben rneißen 3e't8cnoffen, ben berüpmteßen vor aßem, bad tanbfepafttiepe Pfßotiv ein;ig ba;u
biente, getviße (Prfdteinungen ber Sßatur (ber Sßatur atd foteper) baraud ;n fiepen unb in ftpärfßcr
%eobaeptung ^u erfaßen, (Srfepeinungen von Piept, Puft unb ^arbe, 3)inge tvie ße eben, ntepr ober
tveniger ntobißßert, überaß in ber Pßatur ßnb, fepeint ^taiber mepr atd irgenb einer bad PofaU
(Segenßänbticpe ;u betonen unb bad afd tvieptig unb tvefenttitp ;n nepnten, tvad ben @udtern naep
materißpen ^ntprefßonen atd bad gerabe Untvefenttiepße gitt. Unb fo fottte man meinen, baß
Jpaibcrd Panbfd;aften bei und mepr tvie irgenb tvetdtc 9Nünepner Panbfdtaftdmaterei poputar tvirfen
müßten. !&enn in pöperent @rab atd anbere fdtitbern feine 3?itber bie peimattiepe Panbfd;aft, tvie
auep ber Paie ße ßept, ober tvenigßend ;u fepett gtanbt. ^taiber erßpeint fa faß tvie ber abßepu
tiepe @<pitberer ber SCßüncpner Ttudßugdgebiete, mit audfeptießtidter Betonung bed (Segeußatibed,
tvie ber $3ebutenmafer für @onntagdfager; er fdteint fa J^eintatfunß im poputärßen @inn bed
3Borted ;u geben, er fepeint fo ettvad tvie ber fünßterißpe @eograpp feiner Heimat, bed ober.

w/t

253
loading ...