Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Münzhandlung A. Riechmann & Co. <Halle, Saale> [Editor]
Sammlung schlesischer Münzen des Herrn Justizrat Dr. Regely - Leipzig: und Münzen und Medaillen aus verschiedenem Besitz die Versteigerung findet statt: Mittwoch, den 26. Juni 1918 (Katalog Nr. 12) — Halle (Saale), 1918

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.17998#0009
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Schlesien.

5

73 Carl II. 1548—1617. Dukat 1593. Geharn. Brustb. n. r.' Rv. Yierfeld.
eingebog. Wappen m. Mittelschild. Ohne Mzz. Fr. u. S. 2153. Geh. gew.
S. g. e.
74 Dukat 1611. CaROL • D: G ’ DYX • MVNS • ET • OLS Geharn., die
Leg. unten durchbrechendes Brustb. m. grosser Halskrause n. r. Rv.
CO • GLA ' SVP • PERVT • SIL • CAP • 611 Unter Fürstenkrone 4feld.
Wappen m. Mittelschild. Ohne Mzz. Fr. u. S. 2155. Schön e.
Abgebildet Tafel I.
75 Breiter Sterbetaler 1617. Geharn. Brustb. n. r. über die dopp. Legende
trennendem Wappenschild. Rv. 8 Z. Schrift. Fr. u. S. 2211. Leicht
poliert. Schön e.
76 54 Sterbetaler 1617. Geharn. Brustb. n. r. Rv. 7 Z. Schrift. Fr. u. S. 2212.
S. g. e.
77 y8 Sterbetaler 1617. Wie vorher. Rv. 5 Z. Schrift. Fr. u. S. 2213.
S. g. e.
78 Heinrieh Wenzel u. Carl Friedrich. 1617—39. Hüftb. Hell. Wenzels’ n. r.
Rv. Hüftb. Carl Friedrich’s n. 1. Mzz. B • H Fr. u. S. 2228. Schön e.
79 Taler 1620. Beider geharn. Brustbilder über Leiste gegenüber, darunter
• 1 • 6 • 2 • 0 • Rv. Dreifach behelmt. 4feld. Wappen m. Mittelschild;
neben d. Schildfusse B — H Fr. u. S. 2229. Schön e.
80 Taler 1620. Wie vorher, aber Mzz. B — H neben den Hehnkleinodien.
Zu Fr. u. S. 2229. S. g. e.
81 Taler 1620. Variante des Vorigen mit B — H neben den Helmkronen.
Zu Fr. u. S. 2229. S. g. e.
82 54 Taler 1620. Wie vorher. Mzz. B — H neben dem Schildfusse. Fr. u. S.
2230. S. g. e.
83 Kipper-Vierundzwanziger 1621. Unter Fürstenhut das 4feld. Wappen
m. Mittelschild. Mzz. B H Rv. Schles. Adler. Fr. u. S. 2251. 2 Varianten.
Schön e. 2
84 Kipper-Vierundzwanziger 1623. Beider Brustbilder gegenüber. Rv.
Unter Fürstenhut 4feld. Wappen m. Mittelschild zw. B Z Fr. u. S.
2269. S. g. e.
85 Württemberg-Oels. Sylvius Friedrich. 1664—97. Ovale Medaille
1677 (v. Joh. Neidhardt). SYLVI9 FRID . D G DUX . WURTEIVB .
TEC . IN . SIL . OLS . Geharn. Brustb. mit grosser Perücke fast v.
vorne, darunter IN, am Armabschnitt 1677 Rv. DTrESCO PIETATE
ET IUSTITIA 16 77 Vierfach behelmt, oval. 4feld. Wappen m. Mittel-
schild, darunter S $ P Mm. 38/32. Gr. 16,6. Mit Original-Öse. Fr. u. S.
2319. Ebner 244. Binder 49. Vorz. e.
Abgbildet Tafel I.
86 Breiter 4'aler 1674. Geharn. Brustb. m. grosser Perücke n.r. Rv. Vierfach
behelmt. Wappen. Mzz. S — P Fr. u. S. 2293. E. 6. B. 12. S. g. e.
87 Breiter Taler 1675. Wie vorher. Fr. u. S. 2300. E. 20. B, 25. Vorz. e.
88 Breiter Sterbetaler 1686 s. Mutter Elisabeth Maria von Oels. Ihr Brustb.
mit Spitzen-Schleier n. 1. in bog'iger Einfassung. Rv. 14 Z. Schrift im
Kranze. Fr. u. S. 2329. E. 57. B. 56. Vorz. e.
 
Annotationen