Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Moers in nummis: bedeutende Reihen von Moers, Nassau-Oranien, Brandenburg-Preußen, Jülich-Cleve-Berg und der Pfalz ; Versteigerung: Montag, den 16. Februar 1920 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1919

Page: 30
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1920_02_16/0050
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
— 30 —

379. Medaille 1822 (v. König). 25jähr. Regier.-Jubiläum. Beiorb. Kopf 1. Ks:

GEN 10 AVGVSTI Opfernder Genius. Amp. 11805. Bolz. 109. H. 2260.
Mar. 3809. 42 mm. 27 gr. S. g. e.

380. Medaille 1840 (v. König) a. s. Tod. Kopf 1. Ks.: VOLLENDET IST

SEIN THVN usw. Todesgenius u. sitz. Klio. H. 2409. Bolz. 167.
Mar. 3850. 41 mm. 27 gr. Stplglz.

381. Berlin. s/2 Friedrichsd'or 1825. Kopf r. Ks.: Adler. H. 2280. Mar. 3499.

Yorzügl. erh.

382. Doppeltaler 1840. Schw. 190. Schön.

383. Taler 1840. Schw. 187. Sehr schön.

384. 4 Kreuzer 1804. Brustb. 1. Ks.: Adlerschild, v. Sehr. 75. H. 2100. G. e.

385. Einseit. Abschlag der Vs. e. Sechsteltalers. Brustb. 1. G. e.

386. Düsseldorf. Taler 1818. Brustb. 1. in Uniform. Ks.: Adler, im Abschn.

1818/D H. 4810. Schön.

387.

Noch

zwei I

388.

Taler

1819.

389.

T aler

1820.

390.

Taler

1822.

391.

Taler

1823.

392.

Taler

1825.•

393.

T aler

1829.

394.

Taler

1830.

395.

Taler

1834.

396.

Taler

1838.

397.

4 Groschen 1

o

Wie vorher. H. 4813. Schön und s. g. e.

Wie vorher. H. 4815. S. g. e.

Wie vorher. H. 4818. S. g. e.

Kopf r. Ks.: Wappen. Schw. 180a. S. j

Ebenso. S. g. e.

Ähnlich wie vorher. Schw. 185. S. g. e.
Ebenso. S. g. e.

Ebenso. Schw. 187 a. S. g. e.

Ebenso. Schön.

g. e.

Friedrich Wilhelm IV. 1840—61.

398. Medaille 1823 (v. König). Vermählung mit Elisabeth von Bayern. Beider

Köpfe 1. Ks.: VIRTVTES • PRINCIPVM • usw. Steh. Paar u. Hymen
am Altar. Bolz. 117. H. 2447. Witt. 2818. 47 mm. 42,4 gr. Stplglz.

399. Medaille 1840 (v. König). Regier.-Antritt. Kopf r. Ks.: Insignien auf

Sockel. H. 2477. Mar. 4211. 41 mm. 28,6 gr. Sehr schön.

400. Medaille 1840 (v. Fischer). Huldigung in Berlin. Kopf r. Ks.: Adler-

schild im Wappenkreis. H. 2487. 42 mm. 28,8 gr. Stplglz.

401. Medaille 1840 (v. Lorenz). Huldigung in Königsberg u. Berlin. Kopf r.

Ks.: Thron. König u. knieende Borussia. H. 5468. 41 mm. 28,7 gr.
Stplglz.

402. Medaille 1848 (v. Fischer). Silberne Hochzeit. Die beiden Köpfe r. Ks.:

Sitz. Genius u. gefesselter Saturn. H. 2565. Witt. 2824. 50 mm.
58,5 gr. Vorzügl. erh.
loading ...