Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Moers in nummis: bedeutende Reihen von Moers, Nassau-Oranien, Brandenburg-Preußen, Jülich-Cleve-Berg und der Pfalz ; Versteigerung: Montag, den 16. Februar 1920 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1919

Page: 38
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1920_02_16/0058
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
— 38 —

534. Bronzemed. o. J. (v. Jouvenel). Die Köpfe v. Egmont u. Horn n. r.

Ks.: Schrift in 18 Zeilen. 46 mm. Sehr schön. 2

535. Bettler-Taler o. J. Die behelmten Schilde von Horn u. Montmorency.

Ks.: St. Martin mit d. Bettler, unten Schildchen von Weert. Mit
* WIEBTEN Zu v. d. Ch. T. XI. 8. S. g. e.

536. Bettler-Taler o. J. Ähnlich wie vorher, mit WERDEN v. d. Ch. T. XII. 14.

Schön.

537. Bettler-Taler o. J. Wie vorher, mit WIERTEN v. d. Ch. T. XI. 10.
Gut erh.

538. % Taler (Sprenger) o. J. Gekr. Wappen. Ks.: Blumenkreuz. MitWIERTE

v. d. Ch. T. XII. 15. S. g. e.

539. Desgl. o. J. Variante, v. d. Ch. T. XII. Vs. 16, Ks. 18. S. g. e.

Gepräge mit Anspruchswappen und Titel von Moers.

Die vereinigten Herzogtümer Jülich, Cleve u. Berg.

Johann Wilhelm. 1592—1609.

*540. Ovale Gussmed. o. J. IOANES • WILHEL • D • G • D • IVL • CLIVI •
ET • MON • Geharn. Brustb. r. mit grosser Halskrause. Ks.: ANTHO •
D • G • D • IVL • CL • ET • MONT • NAT • LOT Brustb. s. Gemahlin
Antonia v. Lothringen 1. 43/34 mm. 31 gr. Roher Guss, verg. u. pol.
S. g. e.

541. Einseit. ovale Bleimed. o. J. IOANES: WILHEL: D • G • D • IVL •

CLIVI • ET • MON Geharn. Brustb. r. wie vorher. 42/35 mm. S. g. e.

542. Ovale Medaille 1597. Geharn. Brustb. r. Ks.: Brustb. s. Vorgängers

Wilhelm V. r. 50/42 mm. 27 gr. Kopie. Schön.

543. Medaille o. J. Geharn. Brustb. r. mit Halskrause. Ks.: Siebenf. behelmt.

Wappen. 38 mm. 43 gr. Schöne Kopie.

544. Galvanische Kopie derselben Medaille. 38 mm. Schön.

545. Prägungen für Jülich. Mzst. Mühlheim (bis 1605). Taler 1598. + (Jakob

v. Sinzig) • IOAN • GVIL • D: G • DVX • IVL • CLI • ET • MON • &
Geharn. Hüftb. r. mit Streitkolben. Ks.: • DEVS • REFVGIVM •
MEVM • 1598 + Dreifach beh. fünffeld. Wappen, oben Jülich - Cleve-
Berg, unten Mark-Ravensberg. Mad. 1306. Schön.

*546. Taler 1604. ± (Joh. Rees) IOAN: GVIL • D: G • DVX • IVL - CLI •
ET • MONT • Hüftb. wie vorher, im Felde 16 — 04 Ks.: i. COM •
MARC • RAVENSB • Z • MOEBS • D • IN • RA Gekr. sechsfeld. Wappen,
oben Jülich-Cleve-Berg, unten Mark-Ravensberg-Moers. C. Sch. 4023.
Schön.

*547. Mzsi. Köln (seit 1605). Rheinischer Goldgulden 1608. • MON • — AVRE —
DVCI- — • 1608* Vierpass, darin sechsfeld. Wappen wie vorher, in d. W.
d. Schilde von Mainz, Köln, Trier u. Wecken. Ks.: • IVL • CLI• MON•
CO • MAR • RA • Z • MORS • Gekr. Doppeladler mit Reichsapfel. Schön.
loading ...