Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
I. Pfälzische Münzen und Medaillen aus altem Familienbesitz: I. Münzen u. Medaillen verschiedener Länder, darunter größere Reihen von Würzburg und Bayern. III. Neuere Taler, Doppeltaler u. Doppelgulden. IV. Deutsche Reichsmünzen (Katalog Nr. 50) — Frankfurt am Main, 1921

Page: 1
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1921_05_09/0005
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Pfalzgrafen am Rhein.
Die Pfalz unter den Wittelsbachern.
1. Ludwig I., d. Kehllieimer. 1214—31. Dickpfennig. Löwe r. Ks.: Adler.
Wittelsb. 27. S. g. e.
2. OttoII.d. Erlauchte. 1231—53. Dickpfennig. Geflügeltes Kreuz. Ks.:Sitz.
Herzog. Witt. 48. S. g. e.

Alte Heidelberger Kurlinie.
3. Rupreehtl. 1353—90. Bacharacher Goldgulden. ^RVPE-RTDVX
Lilie. Ks.: - S - 10 HA - - HNES - B - Der Heilige stehend, über
der rechten Hand ein Doppeladler. Noss 12. S. g. e.
4. Bacharacher Goldgulden. ^RVPE-RT-DVX Lilie. Ks.:-S-10 MA-
NNE SB - Einköpf. Adler, im Felde St. Johann zwischen zwei bayr.
Weckenschildchen. Noss 2. Vorzügl. erh.
5. Bacharacher Goldgulden. ^RVPERT-'- DVX:-aOCOESPAL Pfalz-
bayr. Schild im Dreipass. Ks.: S -10HA — HRES - B - Doppel-
adler. Stehender Heiliger. Noss 35. S. g. e.
6. Heidelberger Goldgulden. *FRVPQ — RT DVX Lilie. Ks.: S-10NA —
R 0 S B - St. Johann, über der rechten Hand steh. Löwe 1. Noss 48.
Vorzügl. erh.
7. Heidelberger Münzvereins-Goldgulden. RVPRTDV - X - dOSRSPAL
Steh. Heiliger. Ks.:-SR0NQ---TA^Q1---DBLB6' Derpfalz-
bayr. Schild und die Schildchen von Mainz, Minzenberg u. Saar-
werden im Dreipass. Noss 68. S. g. e.
8. Oppenheimer Goldgulden. ^ SR 0 R E T A -'-IM OPPERI^EIR- Der pfalz-
bayr. Schild im Dreipass. Ks.: S - I0HA — MHES - B Doppeladler,
im Felde St. Johann. Noss. 83. S. g. e.
9. Oppenheimer Goldgulden. Mit SR 0 R Q T A -'-1R " OPPER^EIR und
Ks.: - S - 10NA'— HES - B * Sonst wie vorher. Noss 89. Schön.

10. Ein weiteres Exemplar. Schwache Henkelspur, schön.

11. Amberger Pfennig. Brustb. v. vorn, daneben R — A Ks.: Zwei Brustb.
unter Spitzdächern. Streber 4, 4 var. S. g. e. u. schön. 4
* *
12. Neumarkter Pfennig. Wie vorher, a. d. Vs. neben dem Brustb. R — R
Str. 12. S. g. e.

1 R
loading ...