Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung von Münzen und Medaillen des Mittelalters und der Neuzeit: Versteigerung, 25. November 1931 (Katalog Nr. 70) — Frankfurt a. M., 1931

Page: 19
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1931_11_25/0028
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Bayern — Brandenburg-Preussen.

19

*485 Max Joseph IV (I.) Rheingolddukat 1821. Kopf r. Ks.: Ansicht v. Speyer. W. 2588.
Vorzügl. erh.

486 Preismedaille o. J. (v. Losch) für Studierende. Kopf r. Ks.: Steh. Minerva. W. 2482.
49 mm. 58,5 gr. Stplglz.

487 Bronzemed. 1810 (v. Andrieu) a. d. Münzbesuch in Paris. Köpfe d. Königs-
paares r. Ks.: Schrift. W. 2486. 40 mm. Vorzügl. erh.

488 Ludwig I. Rheingolddukat 1842. Kopf r. Ks.: Ansicht v. Speyer. W. 2715. Vor-
züglich erh.

489 Rheingolddukat 1846. Wie vorher. W. 2716. Vorzügl. erh.

490 Dukat 1844. Kopf r. Ks.: Wappen m. Schildhaltern. W. 2705. Vorzügl. erh.

491 Convent.-Taler 1825. Regierungsantritt. W. 2721. Von poliertem Stempel.

492 — 1827. Bayr.-württ. Zollverein. Witt. 2725. Vorzügl. erh.

493 _ 1827. Ludwigsorden. W. 2727. Vorzügl. erh.

494 — 1828. Theresienorden. W. 2728. Vorzügl. erh.

495 _ 1828. Segen des Himmels. W. 2730. Schön.

496 _ 1828. Verfassungssäule. W. 2732. Vorzügl. erh.

497 _ 1829. Handelsvertrag. W. 2733. Vorzügl. erh.

498 — 1829. Bronzeabschlag d. vorigen. Zu W. 2733. Vorzügl. erh.

499 1830. Bayerns Treue. W. 2734. Vorzügl. erh.

500 — 1831. Gerecht und beharrlich. W. 2735. Schön.

501 — 1832. Otto v. Griechenland. W. 2736. Vorzügl. erh.

502 — 1833. Zollverein mit Preussen, Sachsen usw. W. 2737. Vorzügl. erh.

503 — 1833. Bronzeabschlag d. vorigen. Zu W. 2737. Vorzügl. erh.

504 — 1834. Landtag. W. 2740. Schön.

505 — 1834. Denkmal zu Oberwittelsbach. W. 2741. Stplglz.

506 — 1835. Beitritt Badens zum Zollverein. W. 2742. Vorzügl. erh.

507 — 1835. Bayr. Hypothekenbank. W. 2743. Stplglz.

508 — 1835. Denkmal bei Aibling. W. 2744. Vorzügl. erh.

509 — 1835. Erste Eisenbahn Nürnberg—Fürth. W. 2745. Vorzügl. erh.

510 — 1835. Denkmal Max Josephs. W. 2746. Vorzügl. erh.

511 — 1835. Benedictiner Lehranstalt. W. 2747. Vorzügl. erh.

512 _ 1836. Ottokapelle bei Kiefersfelden. W. 2748. Schön.

513 Maximilian II. Rheingolddukat 1851. Kopf r. Ks.: Ansicht v. Speyer. W. 2869 Anm.
Vorzügl. erh.

514 Rheingolddukat 1853. Wie vorher. W. 2869 Anm. Vorzügl. erh.

515 Medaillensuite in Silber (v. Schega) der 18 bayr. Fürsten von Otto III. bis Max
Joseph III. Brustb. Ks.: Schrift. Je 39 mm. u. 29,2 gr. In altem Lederetui mit Gold-
pressung. Vorzügl. erh. 18

Brandenburg - Preussen.

516 Otto I. 1170—84. Brakteat. Sitz. Markgraf m. Schwert u. Fahne auf Mauer zw.
2 Türmen. Bahrf. 39. 28 mm. Vorzügl. erh.

517 Brakteat. Der Markgraf zu Pferde r. mit Schwert u. Schild. B. 52. 28 mm. Schön.
51518 Johann Sigismund. Cölner Taler 1614. Geharn. Hüftb. mit geschultertem Zepter r.

Ks.: Fünffach behelmtes Wappen. B. 567 c. S. g. e.
*519 Georg Wilhelm. Berliner Taler 1620. Geharn. Hüftb. r. mit Zepter, vor sich den
Helm. Ks.: Der preuss. Adler mit Herzschild, in dem die Initialen SA B. 636.
Mar. 1384. Cz. 8719. S. g. e.

2*
loading ...