Ross, Ludwig
Reisen auf den griechischen Inseln des ägäischen Meeres (Band 3) — Stuttgart , Tübingen, 1845

Seite: 71
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ross1845bd3/0092
Lizenz: Public Domain Mark Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
71

Ilavds äxQov,1 um f trifft l;atten, würbe fccv äßinb fd;wäa)er;
wir glitten noef) einige ©tunben im <3tewcntta)te fangö bel-
aufte {»in, unb warfen bann, »ermeintita) auf bev $5j>e »on
Sinboö, ben 2lnfer. @ö war, naa) fo langem Ungemaa) in ben
eleuben ^Dörfern bei- tet3tbefud;tcn Sofeln, wieber einte jener
unttcrgleid;fid;en Sibcnbe, bte niemanb »ergifjt, ber gur Sommer-
jeit bas ägäifd;e 9)f eer befahren; bte See war fd;on faft gang
lieber beruhigt, ber Stcrnentnmmct in feiner gangen tyxwfyi
aufgerollt, unb mifbe Suftl;aud;e weiten lau unb boa) erquiefenb
yon ber najjen Äüftc herüber. (Sö giebt feine Momente, wo bas
©emütl; ftd; freier, entbunbener fitbJt, unb bte Erinnerung be-
flügcit »ou 9cabem auf gerneö geleitet, ai$ fo(d;e SIbenbe gur
(See in biefen ©reiten.

S3ei Sonnenaufgang fanb ftd;, baf? wir nod; weit unter
üinboS waren, gerner im 9iorboften geigten fid; bie mächtigen
©ebirgömajfcn »on Äteinafien, in teta)te bampfenbe Vlebct gebüßt.
2)ie Äüfie »on 9?|jcboö ift ipter ntebrtg, tmgelid;t, wenig ange*
baut unb Ianbetnwärtö gtemlid; bemaibet. 2)er 2ltabt;ros erfdjeint
»on fner'i;od) unb breit, obne einen ber»orftcI>euben ©ipfef, fa^I
unb grau; nur tiefer unten fi'nb feine öftüd;eit Hbjwnge mit
Waiblingen bebeeft. 3nbem wir mit einem ftt)waa)en üüftd)en
iättgö ber füfte in nörbltdjer 9ttd;tuug hinglitten, geigten ftd;
hin uttb wieber »erfattene Xbürme auö ber Dttttergett, aua) einige
Dörfer mit SÖinbmübJcn. £>aö Vorgebirge yoitütnboö tritt
lang in bte See »or. Sin feiner Siibfette ergeben ftd; gwet Ijer*
»orftepenbe wie alte Slfropolen attöfcl;enbe £>öt;cn, bte »on Unten
btö Dben terraffirt ju feint fd;cinen; 2lttes> ift aber natüritd;e
nadte geißbilbung. 2)er füblid;e Dtanb bee Vorgebirges läuft
tu eine ntebrige 3U"3C auö/ t» ein fpüjeß ßap enbigt, auf
wcid;em ein ruttber £bjtrm aus ben Stittergctteit ftebt. Unten
am Straube ift bteö Sap mit einem SInmudjö junger gtd;ten

') *ptok'mac5 ©eogr. 5, 2, ©. 139 SBert.:

r,, y Xe yß 58 —. 35 55?

y ).f S 58 20. 35 15.

r,, y X; 58 40. 36 —.

v>, y X; 58 20. 3G —.
loading ...