Rott, Hans
Quellen und Forschungen zur südwestdeutschen und schweizerischen Kunstgeschichte im XV. und XVI. Jahrhundert (Band 1, Quellen): Bodenseegebiet — Stuttgart, 1933

Seite: 178
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rott1933bd1_1/0184
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
178

HANS GROSS (1601—1620).

RAVENSBURG

1601. „Hans Großen, maier in Ravenspurg umb 5 taflen für die altär ... zu
malen 13 1b 2 ß &."1

i

II. Bildhauer und -Schnitzer.

JOHANN MORGENSTERN (1413).

1413. „Johans Morgenstern, Schnitzer, ist burger worden uff V jaur, verbürget
V lb &; bürgen Johans Maier und maister Hainrich, Schnitzer."2

PETER WIPF (1415).

1415. Über ihn und den Maler Hans von Pfullendorf s. o. bei letzterm.

ULRICH WIPF (1432).

1432. „Item Ulrich Wipf, der Schnitzer, git VI ß dn von aim garten am Adams-
perg bei Ravensburg.

U3

JAKOB RUSS (1479—1506).

1479. „Ludwig Hutter und Jacob, bildhower, sin schweher", verpflichten sich
anläßl. einer Bürgerrechtserteilung.4 — 1482 steuert „Jacob Ruß, bildhower"
im Bezirk „Pfarrhof". Bei (bzw. neben) ihm wohnt der Kemptener Maler Ulrich
Mair.5 — 1484. „Uff mentag nach reminiscere anno LXXXIIII jar ist maister
Jacoben, bildhower, das burgkrecht ergeben, und das hat er wie ander ge-
schworn zu halten."6 — 1485. „Hus, gelegen in dem geßilin an dem neuen marck
hinder den Feggern und dem bildhower."7 — 1497. „Jacob Ruß, bildhower,
immob. lc, mob. XXXV lb", als Steuerveranlagung; er wohnt am Obertor
(Marktgasse) neben den Patriziern Hans Humpiß und Wilh. von Nidegg.8 —

1. Kirchenrechn. von Berg b. Ravensburg 1599 f; Diöz. Arch. Schwaben XI (1894), 63 f, z. Jahr
1613, 1614, 1617, 1620.

2. Ravensb., Bürgerb. 1324—1436 fol. 230, z. 1413.

3. Stuttg., Staatsarch., Weingarten K. 24, F. 27, B. 31. Zinsrodel von 1432.

4. Ravensb., Bürgerb. 1436—1549 fol. 109, z. 17. Nov. 1479. — Ein Konrad Ruß aus Thüringen
1413—37; ein Heinrich R. 1421; ein Jakob R. 1437; ein Jos Rusch 1447 und 1460; ein Hans Ruß
1447—49 in Ravensb. nachweisbar; G. Merk, 1. c, 174, 189 und Akten des Staatsarch. Stuttgart.

5. Steuerb. z. 1482, fol. 40.

6. Ib., z. 1484, fol. 120. Über seine Tätigkeit zu Chur siehe unten.— Anz. f. Schweiz. Gesch. II
(1874—77), 170, 291; Arch. f. christl. Kunst VI (1888), 77 f. (Busl); Z. G. O.2 II, 490 f (Chr.
Roder); Anz. f. schw. A. K. 1894, 312 f und 343; Brun II, 698 f. — Die Notiz im Staatsanzeiger
f. Württemb. 1887, z. 28. Sept. 1461: „maister Jacob Jaggberg Bildhower" 1484 ist eine Ver-
lesung obiger Stelle des Steuereintrags.

7. Ravensb., Spitalarch., F. 42, F. 2h, z. 22. Juli 1485.

8. Steuerb. z. 1497.
loading ...