Schenkel, Wolfgang
Memphis, Herakleopolis, Theben: die epigraphischen Zeugnisse der 7. - 11. Dynastie Ägyptens — Wiesbaden, 1965

Seite: 65
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/schenkel1965a/0083
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Die Zeit vor der Gründung der thebanischen 11• Dynastie 65
Beischriften:

<x) (Der Mundschenk reicht ihm eine Tasse:)

Süßes Bier für deine Kas vom Mundschenk Nht-pw-j.
(1) (Schlachtszene. 1. Metzger:)

Zieh kräftig, Genosse! Ich lasse dich ein schönes Gesicht sehen,
y) (Schlachtszene. 2. Metzger:)

Mach gute Arbeit!

Ober der Schlachtszene:

1Spenden von <1000> Broten, 1000 Bier, 1000 2Alabastergefäßen, Kleidern, Rin-
dem, Geflügel und 1000 von allen guten Dingen für den seligen Jnj-jtjf-j.

44 Die Stele des Jnj-jtjf. Straßburg 345

Text: Spiegelberg-Pörtner, Südd. Samml. I, Taf. XI, Nr. 18 (Foto); TPPI § 11.

■'■Ein Opfer, das der König gibt und Osiris, der Herr von Busiris; eine Opfer-
gabe für den Königlichen Siegler, Einzigen Freund, Dragomanenführer, ^Truppen-
führer Jnj-jtjf, der sagt:

Ich fuhr stromab und fuhr stromauf ^[mitJ dem Für[sten], Graüfen] und [Gro-]
ßen Oberhaupt von Oberägypten Jnj-jtjf. 4[.....]... £.....].

Beischrift:

or) Seine von ihm geliebte Frau, Einziger Königsschmuck, Priesterin der Hathor
Jr jw.

4 5 Die Stele des Hmgw(-j). Florenz 6380

Text: Bosticco, Le stele egiziane I, Nr. 20 (Foto); TPPI § 18.
Lit.: Bosticco, op. cit., I 26.

■'■Ein Opfer, das der König gibt und Anubis, [der auf seinem Berg, der im wt,
der Herr des Heiligen Landes; eine Opfergabe für] den Fürsten, Grafen,

a Vgl. z. B. TPPI §§ 9,1; 13,1; 8,1.
loading ...