Schliemann, Heinrich
Mykenae: Bericht über meine Forschungen und Ertdeckungen in Mykenae und Tiryns — Leipzig, 1878

Seite: 133
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/schliemann1878/0203
Lizenz: Public Domain Mark Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Nr. 191. Das Dorf Cliarvati mit dem alten Steinbruch von Mykenae.

FÜNFTES KAPITEL.

FORTSETZUNG DER AUSGRABUNGEN IN DER
AKROPOLIS UND DEM SCHATZHAUSE.

DAS LÖWENTHOR UND DIB AGORA.

Ausgrabung des Schatzhauses durch Frau Schliemann. — Dies Gebäude ist
älter und einfacher als das Schatzhaus des Atreus. — Der Eingang und seine
Ornamentation. — In dem Eingange gefundene archaische Töpferwaare. —
Perlen von einem Halsband. — Bruchstücke eines marmornen Frieses. —
Die ungeheure Schwelle des Löwenthors aufgedeckt. — Die grosse dop-
pelte Reihe paralleler Steinplatten wahrscheinlich nicht uralt. — Die Akro-
polis war nur theilweise den alten Streitwagen zugänglich. — Das Thor ist
doppelt wie das Thor in Troja. — Corridore von cyclopischen Hauswänden. —
Idole der Hera und Pfeilspitzen von Bronze und Eisen. — Die "Wohnung
des Thorwächters. — Stützmauern. — Thurm der Akropolis oberhalb der
loading ...