S. Schott-Wallerstein, Münzenhandlung <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung des Rentners Herrn Adolph Keetman geb. in Elberfeld, gest. in Frankfurt a. M. enthaltend Münzen und Medaillen aller Länder besonders reichhaltige Serien von Oesterreich, Frankreich, geistliche Herren, Brandenburg-Preussen, Schweiz etc. in schönster Erhaltung: Versteigerung: 1. April 1902 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1902

Page: 163
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/schott_wallerstein1902_04_01/0169
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
163

3840 Abessinien. Menelik II. Talari 1898. Bbd. u. Wappen. Schön.
3841 Tunis. 10, 20 Francs Gold, 1, 2 Francs Silber, 10 Cent Kupfer 1891
u. 2 Silberm. v. Marokko. Schön. 7
3842 Sierra Leone. 1 Penny u. 1 Cent Kupfer 1791, 10 Cents 1791 Silber.
F. 6070, 71, 73. Schön. 3
3843 Gold-Kiiste. Georg III. v. Engl. 1j2 Ackey Trade Crown 1818. Bel.
Kopf r. u. Wappen. F. 6086. Schön.
3844 Desgl. 1 Ackey Trade Crown ebenso. F. 6084. Schön.
3845 lies de France. Napoleon I. Thaler zu 10 Livres. Gekr. Adler u.
Werth im Kranz. F. 6112. Millin 73, 467. Yorz. erh.
3846 Madagascar. Königin Ranavalo III. Probe-Thaler 1886. Bbd. v.
vorn u. gekr. R Stplglz.
3847 Republik Transvaal. Thomas Francois Burgers, Präsid. Sovereign
1874. Kopf 1. Rv.: Wappen mit Adler. Schön u. sehr selten.
3848 Paul Krüger. Satz von 3, 6 pence, 1, 2, 21/2 u. 5 Schilling 1892.
Bbd. u. Wappen. (5 Schillingstück mit dem Stempelfehler Scheere
statt Deichsel im Wappen.) Polirte Platten. 1 penny Kupfer 1892.
Schön. 7
3849 ]/2 Pond 1892. Bbd. u. Wappen, ebenfalls mit Scheere. Pol. Platte.
3850 1 Pond 1892. Wie vorher. Pol. Platte.
3851 1 Pond 1898. Wie vorher, mit Deichsel. S. g. e.
Personen-Medaillen.
(Soweit sie nicht bei den betreffenden Ländern und Städten catalogisirt sind.)
3852 v. Bändel, E. Zinn-Med. (Brehmer) a. d. Vollendung des Hermanns-
Denkmals. Kopf und Denkmal. 42 mm. Schön.
3853 Bartenstein, Chr., Baron v. (Philosoph). Med.-1775 (v. Berckel) Prämie
der Academie Loewen i. Holl. Bbd. mit röm. Helm. Rv.: Pallas das
Wappen bekränz. 39 mm. 20,4 gr. Well. 13177. Stplglz.
3854 Bentinck, Baron W. J. (Admiral). Med. 1781 (Hotzhey) a. s. Tod.
Kriegstrophäen u. Schiff. Rv.: DEUGDS — BELONING Wappen von
Amsterdam a. e. Sockel darauf OP DOGGERS BANK* 45 mm. 30 gr.
Von Loon verv. 565. Schön.
3855 Bergmann, Dr. Jos. Nickel-Med, 1886 (Scharff).. Bbd. von vorn und
Widmung d. Münzforschertages. Rv.: Klio u. Knabe mit Stammbaum.
43 mm. Vorz. erh.
3856 Bekker, Balthas. Pastor in Amsterdam. Med. o. J. (1678). Bbd. r,
Rv.: Bekker als Hercules. Unten OPUS VIRTUT1S VERITA; / TISQ*
TRIUMPHAT* 49 mm. 48 gr.' Fieweger 794.
3857 Med. o. J. (1698) v. Boskam. Bbd. 1. Rv.: QUI FACILE CREDIT
FAC1LE DECIPITVR personif. Wahrheit mit Spiegel, vor ihr Narr im
Mönchkostüm, zwischen Beiden geht der Teufel in Rauch auf. 55 mm.
78,4 gr. Fiew. 795. Schön.
3858 von Bismarck, Otto, Fürst. Medaillon o. J. (1898) v. Schwenzer.
Bbd. r., unten DER DEUTSCHE FÜRCHTET GOTT etc. Rv.: TREU
UND FEST u. s. w. Sitz. Germania. 74 mm. 190 gr. Stplglz.
3859 Broncemed. 1888 (Lauer). WIR DEUTSCHE etc. Bismarck a. d. Tribüne
u. Datum. 50 mm. Schön.
3860 Thaler 1890 z. 75. Geburtst. Bbd. Rv.: JUBILÄUMS THALER Adler
a. Armaturen, unten Datum. Mit Randsehr. Stplglz.
3861 Broncemed. o. J. Kopf Bismarck u. Moltke’s. 26 mm. Schön.
11*
loading ...