Schuba, Ludwig
Die Quadriviums-Handschriften der Codices Palatini Latini in der Vatikanischen Bibliothek — Wiesbaden, 1992

Page: 48
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/schuba1992/0082
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
PAL. LAT. 1363

Andreas Walsperger, Pal. Lat. 1362B, 1981, Ed. Belser AG Zürich. - R.AlmagiÄ,
Planisferi, carte nautiche e affini dal secolo XIV al XVII ... (Monumenta Cartogra-
phica Vaticana, Vol.I), Cittä del Vaticano, 1944, p.30f. Tav.XII. - Durand 209-
217, Plate XV. - Bibl. Pal. 1986, 358 f. (E24,l). - A. Walspergers Weltkarte und die
Portulane des Vesconte aus Fuggerbesitz.

PAL. LAT. 1363

Sammelhandschrift zu Quadrivium und Medizin: Hyginus • Bernardus Sylvester •
Messahalla • Campanus • Albertus Magnus • Ps.-Aristoteles • Ps.-Hippokrates •
Magister Salernus • Rogerius • Otho Cremonensis • Johannes Platearius • Magi-
ster Maurus

Pergament, 262 Bll., 21,5 x 16 cm. - Deutschland, Frankreich, Italien, 12.-15.Jh.

25 numerierte Lagen, 116-124 nicht numeriert; III, IV, V, VI, VII in unregelmäßiger
Folge. Aus 9 Faszikeln verschiedener Herkunft und Datierung zusammengesetzter Band.
Foliierung 17.Jh. f. l-219.219a-260.261. Einzelne Feuchtigkeits- und Tintenschäden. -
Einband s. Schunke II2 877.

/.

1-3, um 1300. Textraum 19 x 14 cm; 2 Spalten, 39-40 Zeilen. Textualis. Zahlentabellen
nach den griechischen, hebräischen und arabischen Alphabeten.

//.

4-36 (Lagen I-IV), um 1200, 29rbff. 13.Jh. 2.H. - Textraum 18 x 12 cm; 2 Spalten, 31
Zeilen. Minuskel und Textualis. Rubrizierung; 4ra Große farbige Rankeninitiale, bis 29r
teilweise gespaltene Initialen, andere Zierbuchstaben mit Kräuselkonturen.

///.

37-115 (V-XI), 14.Jh., Deutschland. - Textraum 16x11 cm; 16 Zeilen; 54 ff.

15 x 11 cm; 2 Spalten, 46-47 Zeilen; 66 ff. und 102 ff. 15 x 12 cm; 2 Sp., 36-40 bzw.
30-46 Zeilen. - Textualis, 102 ff. Cursiva gotica.

IV.

116-124 (-), um 1430, Heidelberg. - Textraum 15,5 x 12,5 cm; 2 Spalten, 30-46 Zeilen.
Cursiva gotica, nicht rubriziert. S.u. zur Geschichte.

V.

125-141 (XII), 13.Jh., 2.H., Italien. - Textraum 16 x 12,5 cm; 2-4 Spalten, 37-39 Zeilen.
Textualis. Randglossen um 1300 und 1430.

VI.

142-181 (XIII-XVI), um 1300, Frankreich. - Textraum 17 x 12 cm; 2 Spalten, 40-43 Zei-
len. Cursiva gotica. - Gleichzeitige Glossen und Nachträge.

48
loading ...