Stocker, Carl W. F. L.
Familien-Chronik der Freiherren von Gemmingen: mit drei lithographierten Tafeln — [Heidelberg], 1895

Seite: 169
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/stocker1895/0191
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
- 1()9 -

beö ßlufters, auf beut ütrjrone, barnnter bas t>: gemming. SBa^cn.
(3eitfd)r. V. 322.) 1500 ift biefc Sföfci 5» einer ^robftei ocrorbnet
roorben unb mar bcr leiste Slbt unb erfte ^robft SBalttjcr K
roeldjer 4 kalend. septemb. 1501 ftarb.

4. ©c^toettarb, Gonoentöbruber in Obenrjeim. 1491, 9.
■UCRärj, at§ SBtfcfiof öubtoig Hon ©Jjetet im Softer Cbcurjcim eine /
ftrenge Drbnung einführen toiïï, erflareu 4 Drbenöbrüber, barunter
aud) ©djtöeifarb r>. Lüfter, baft fie meinen ($ebred)Iid)feit fid)
berfelben ntdjt unterwerfen tonnen. Sie erhielten ein ßeiogebtng,
nun iàfyxl. 36 fl. mit ber äkrbf(id)tung, ficf) unter ben ©erjorfam
eines beliebigen SöenebictinerabteS (Cbenrjeim roar aud) 23cuebictiner-
Softer) pi fteïïen unb ber 23egünftigung, roeuu fie firf) ein $affi
ber befferen 3ud)t unterroorfen fjättcn, roiebcr in Cbeurjeim Slwf-
nab,me ju fiuben. ßr rtmfj biefe 23ebinguug erfüllt fyo&en, benn
alö 1495 bie JJcöncbe &anouifer rourben, mar er nicf)t bfoè $a-
nonifuS in Obenrjeim, fonbern aud) $u ©. ^Jcter in SBimpfcu unb

31t <S. Slubreä in SBorms. lieber feinen £ob finben ficf) berfdf)te-
bene eingaben; nad) Éftetnïjarb 0. @. ftiftete er 1516 ein 6al&e
nad) 9Qcid)effe(b unb muffte affo bamats noef) gelebt baben; nad)
SDlone XI, 175; ftarb er am 23. Februar 1508 aU £üfto§ in
Wimpfen, roie er aud) mit biefem -Datum in ber ©efdjicfyte Dan
SBimbfen oon ^rofmrjäufer angeführt ift unb nad) .Soettroig ftarb
er 1510.

5. *ßeter. Sexpraebendarius |tt SBimbfen im 23jaï, ftarb
bafelbft 1483 unb ift bort begraben mit biefer (gdvrift: Anno 1483
die Mercurii vigesimo obiit nobilis vir Peter de Gemmingen,
sexpraebendarius hujus ecclesiae.

6. 2Beibred)t ift 1479 ^anonifité in SStmpfen, roo er 1483
nod) lebt, aber balb ftarb, otjue bafs SBeitereê über ifjn befannt
roäre.

7. <SI§ — 8. 301 a r g a r c t f) a - 9. ^egifuintfja (fftet^m)
10. Barbara finb Dconneu 31t ßicrjtenftern geroorben.

11. 9teinb,arb roar 1452 <®anonifu§ §u @, 5tl6an in SJlaiug,
batte aber feinen 33eruf ftum geiftlicben ©taube unb rourbe Sotbat
im öfälj. §eere, mit bem er mit <<pans unb beut alten (Sberfjarb
o. ©. 1471 bor äßad)eut)eim ftanb. Wü feinen 23rübern f)atte er
loading ...