Kunsthandlung Anton Stöckl [Hrsg.]
Gemälde-Sammlung: Werke alter Meister des 15. bis 18. Jahrhunderts aus dem Besitze des Herrn Dr. M. P.; Kunstauktion in Wien durch den Kunsthändler Anton Stöckl; Versteigerung: 5. April, 6. April 1910 — Wien, 1910

Seite: 14
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/stoeckl1910_04_05/0016
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
CHARDIN, J. B. S.
1699 - 1779.
19. Stilleben. Auf einem Tische Glas, Flasche, zwei Kännchen, Zuckerdose, Tasse
usw., von der Wand herab hängt ein Schiüssek
77(72. 77. 33 cw. 71. 33 cw.

CLOU ET, JEAN, zugeschrieben.
20. Bildnis eines Malteserordensritters. Etwas nach rechts gewendet, mit
kleinem Dütenkragen, schwarzem Rocke und Mantel, auf den das Malteserkreuz
gestickt ist. Er hält mit beiden Fländen ein Dokument.
ZgwwaMJ. 77. 77 cw, 71. 67 cw.

CONSTABLE, JOHN.
1776-1837.
21. Landschaft Am Himmel Sturm und Regenwolken. Im Vordergründe Land-
leute bei einer Hütte.
GgwäMg WM 14777%%^. 7g7#wcM7. 77. 37 cw, 71. 97 3?'gAg

CONSTABLE, JOHN, zugeschriehen.
22. Landschaft bei Hampstead-Heath. ln der Mitte des Vordergrundes ein
Reiter. — Skizze.
77ol2. 77. 33 cw, 71. 73 cw.

COELLO, AL. S.
1515-1590.
23. Weibliches Bildnis. Htiftbild einer Infantin in reicher, mit Goldborte besetzter
Taille. Die Dargestellte trägt reichen Perlenschmuck sowie einen prächtigen
Spitzenkragen.
77ö(7n^ 77. 69 71. 33 cw.

CRANACH, LUCAS, zugeschriehen.
24. Salome. Halbfigur, in reicher altdeutscher Gewandung, mit dem Schwerte und
dem Haupte des Johannes.
77(72 . 77. 73 c??;, 71. 77 4/^^ Ao/2^*Mc7M7^2^f 77c7#^M.

14
loading ...