Südwestdeutsche Rundschau: Halbmonatsschrift für deutsche Art und Kunst — 1.1901

Page: 100
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/suedwestdeutsche_rundschau1901/0115
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
^ 100

— nur bie ^unftfammtung im ©djlojä bütfttg unb nicfyt auf ber
£>öbe be§ übrigen.

®a enbtid) füg idf) ben £)uft be§ fiebens in wollen Bügen
ein, ba tonnte enblid) mein Sföettgefüfjl gefunben.

$n 9#annf)eim unb in ^yranffurt |at ftdj) ber ©üb;
roeftbeutfdje §utn SJÖeltmann tjerangebilbet unb fiel) eine
(Stellung im Söettmarft erobert; fie geigen Um in feiner
regen $raft unb in feiner 5ät)en ©nergie.

2)er <Sübroeftbeutfd)e ift nicf)t blofj für Steine 3Sert)ättniffe
angelegt: in ber füllen 93efd)auttd)feit feiner Später, auf ber einigen
Suft feiner ^öfjen, in ben fcfjönen enbtofen SBatbungen feine§ fianbe§
fcfjöpft er bie ®xa% bie ifjn jur SßMtmad)t ergeben. 2tu§ ©übmefts
beutfd)(anb fiub jene Siebig unb |)ofmann bernorgegangen, bie
für alle Reiten ber beutfdjen djemifdjen ^nbuftrie ben ©ieg im
SKettoerfefrc brad)ten: ifjr ©enie t>ermod)te e^ßnglanb unbStmerif'a
fd)tagen. Unferm Sdjmarpjatb ift £t)oma entfproffen, ber in
feiner unioerfalitä't unb in feinem ibeaten 3ug, rote w feiner
fd)lid)ten ©röfte unb in feiner reatf'räftigen 33el)anblung be§
sDlenfd)en unb Oer £anbfcf)aft §um Rubrer in ber $unft beftimmt
ift; unb aud) ber Sfteifter ber üöieiftet, 23 ö eftin, ber eben erft in
feine ^nfel ber !£oten eingebogen ift fann ein Sübmeftbeutfd)er
genannt merben, ebenfo töte ber ©eniu§, ber bas norige $af)r-
bunbert unb xoofy, aud) nod) biefe§ ^arjrfyunbert beb,errfd)t, ©oetbe.

freuen mir un§ an ber ftitten 33efd)autid)feit, aber ftreben
mir auf §ur Tlaöjt unb §um 2öeltgetriebe. 3)a§ batte id) in 9Jlann-
beim erfafst, unb barum füllte id) mid) bort §-um erften 3)cat in
meinem Seben mol)l unb beimifd).

sJlod) ftiejg mid) bas ©djtcffal ein gmeites? Mal in bie 53e-
fd)ränftb,eit einer fteinbürgerticfjen ^rooinjialftabt jurücf, al§ ict)
naef) 2öür§burg tarn; biefe§ mar bamal§ nod) obne t)öf)eren $ug,
mit mittelmäßigem Stbeater unb jiemtid) ungenügenben .fton^erten;
in Berlin aber fübtte id) ben Ort, roo ber in ben ftitten Spätem <5üb-
meftbeutfd)tanb§ 3tufgetnad)fene feine ©cfyroingen entfalten fönne.
loading ...