Universitätsarchiv Heidelberg, XII,1 Nr. 50/2

charter

Hillesheim, 1609 März 29, Abschrift

Hardtmann Fach, Einwohner von Hillesheim, und seine Ehefrau Christina beurkunden, dass Johann Siegmund Hag, Schaffner des Klosters bei Gau-Odernheim, von ihnen für 12 Gulden eine Kuh gekauft hat. Gegen einen angemessenen Zins kann Hardtmann Fach die Kuh weiterhin behalten. Geben und geschehen Zu Heilßheim den 29ten Martii Anno 1609.

Material/Medium: Papier, Dimensions: 33 x 20,5 cm
Extent: 1 Blatt
Provenance: Erbschaft Schlöer
Language: German

Citation link: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/uah_XII-1_50-2  
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-455249  
DOI: https://doi.org/10.11588/diglit.45524
Metadata: METS
IIIF Manifest: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/iiif/uah_XII-1_50-2/manifest.json

Introimage
There are annotations to this facsimile. Individual pages with annotations are marked in "Overview" with the symbol .

Content

DWork by UB Heidelberg  Online since 05.04.2019.