Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg

Universitätsarchiv Heidelberg, XII,2 Nr. 539

[Urkunde]

[Rüssingen], 1503 Februar 1, Ausfertigung

Claß Dresler und seine Ehefrau Elgin, wohnhaft zu Rüssingen, beurkunden, dass sie dem Stift Zell eine jährliche Gülte von 1 Malter Korn um 11 Pfund Heller verkauft haben. Sie setzen einige Güter als Unterpfänder ein. Mit einer einmaligen Zahlung von 11 Pfund Heller kann die Gülte ausgelöst werden.Der geben wart do man zalt nach crist geburtt dausent funffhundert vnd drew Iar vff mittwoch an Sant brigida dag.

Formalbeschreibung: Addendum aus Papier mit dem Vermerk, dass das Malter Korn nicht geliefert wurde und der Vertrag im Jahr 1610 nicht erneuert werden konnte
Siegel:
  • 1: Gericht Rüssingen, Siegel fehlt
Material/Beschreibstoff: Pergament, Maße: 25 x 51 cm
Umfang: 1 Blatt
Provenienz: Stift Zell; Altsignaturen: Schr.III, P.19, Nr.22; Z.N.496; No.2; N.3; g
Sprache: Deutsch

Zitierlink: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/uah_XII-2_539_v2  
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-548674  
Metadaten: METS
IIIF Manifest: v2.1, v3.0

Introimage
Zu den Einzelseiten dieses Faksimiles gibt es Annotationen. Einzelne Seiten mit Annotationen sind im "Überblick" durch das Symbol gekennzeichnet.
 
Annotationen
DWork by UB Heidelberg   Online seit 10.03.2021.