Vereinigung Bildender Künstler Österreichs Secession [Editor]
Ver sacrum: Mittheilungen der Vereinigung Bildender Künstler Österreichs — 1.1898

Page: j
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/vs1898/0138
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
GERLACH & SCHENK, Verlag für Kunstgewerbe,
& j* WIEN, VI/l, Mariahilferstrasse 5i. * j*

VER SACRUM

ist das OFFICIELLE ORGAN der VEREINIGUNG
BILDENDER KÜNSTLER ÖSTERREICHS und
wird HERAUSGEGEBEN VON DERSELBEN.

LITERARISCHER BEIRATH: Hermann Bahr, Schriftsteller
und Dr. Max Eugen Burckhard.

SCHRIFTLEITUNG: WILHELM SCHÖLERMANN,

IV., HECHTENGASSE 1. (Sprechstunden: 2'/i-5 Uhr.)

Für die Redaction verantwortlich: Alfred Roller, Akadem. Maler.
III., Rennweg 33.

ZUSCHRIFTEN für den ANZEIGETHEIL an: HAASENSTEIN &
VOGLER (OTTO MAASS), I., WALLFISCHGASSE 10,

Cliches von Angerer & Göschl. XVI/1.

Druck von Philipp & Kramer, VIA, Barnabltengasse 7 und 7a.

SÄMMTLICH IN WIEN.

VER SACRUM

erscheint ab Jänner 1898 jährlich in \2 Monatsheften, ein-
schliesslich von 2—3 Ausstellungsheften, je 24—30 Seiten
stark, im Formate von 28l/2' 30 cm., in Buch- und
Farbendruck, auf feinstem Kunstdruckpapiere.

Jahresabonnement....
Preis des einzelnen Heftes

Kr. 12.- = M. 10.-
„ 2.- == „ 1.67

ABONNEMENTS NEHMEN ALLE BUCH-UND
& ^ KUNSTHANDLUNGEN ENTGEGEN. &

Gegen vorherige Einsendung des Betrages kann die Kunst-
zeitschrift auch direet von der Verlagshandlung (Gerlach &
Schenk) bezogen werden. Letztere liefert naeh allen Orten in
Oesterreich-Ungarn franeo unter Kreuzband. Naeh den anderen
Ländern erfolgt Portobereehnung.

Verlag und Administration:

GERLACH & SCHENK, Wien, VI/I, Mariahilferstr. 5i,
wohin alle die Expedition betreffenden Zuschriften er-
beten werden.

ALLE RECHTE VORBEHALTEN.

GEGRÜNDET
-*835.-

MÖBEL-FABRIK

AUGUST KNOBLOCH'8

NACHFOLGER

WIEN

VII/2, BREITEGASSE N»- 10-J2.

£S«scs<£S< TEXTLICHER INHALT: >££*3>S3>33
DIE ERSTE AUSSTELLUNG DER VEREINIGUNG

BILDENDER KÜNSTLER ÖSTERREICHS.

Von Ludwig Hevesi.
AN DIE SECESSION. Ein Brief von Hermann Bahr.

Der beste aller Bleistifte ist unbestritten

L. & C. Hardtmuth's

„KOHJ-NOOR"

>§3>g3>33^3 Existirt in 14 Härtegraden. es<£S<sg<ss<
= Zu haben in jeder besseren Papierhandlung, s

A -i ' l/NT^l' t-T Muster- und Markenschutz
Srf\ 1 jCilN 1 Cdt v-™^ erwirkt Ingenieur -o**^

- VICTOR TISCHLER

Verfasser und Vertreter der Auer-Gasglühlicht-Patente,
beh. aut. Patent-Bureau, WIEN VI,, Mariahilferstrasse 57.

Grösste Auswahl in Malerrequisiten
bei ALOIS EBESEDER in Wien

I., Opernring Nr. 9.

G

•>-<

c

<

PQ

m
o

Vi

a

T)
u
O

z

6
a

u

G
loading ...