Österreich-Ungarn / Central-Comité der Weltausstellung zu Paris 1867 [Editor]
Bericht über die Welt-Ausstellung zu Paris im Jahre 1867 (Band 1): Einleitung (I). Die Kunstwerke und die histoire du travail (II). Instrumente für Kunst und Wissenschaft (III) — Wien, 1869

Page: VII
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/weltausstellung1867b/0006
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
VII

REDACTION.

REDACTEUR:

Neumann Fr. Xav., Dr., Professor an der Handels-Akademie und der k. k. Kriegsschule,
und Docent an der k. k. Universität in "Wien.

REFERENTEN:

1. Für Kunstwerke:

Eitelberger v. Edelberg Rudolf, Dr., k. k. Regierungsrath und Professor, Director des
k. k. Museums für Kunst und Industrie in Wien.

2. Für Instrumente, Maschinen und Verkehrsmittel:

Burg Adam, Freiherr von, Dr., k. k. Hofrath, em. Professor am k. k. polytechnischen
Institute in Wien, Viee-Präsident der Jury der Gruppe III.

3. Für die chemische und metallurgische Industrie:

Schrbttcr A., Kitter von, Dr., k. k. Ministerialrat!!, General-Secretär der k.k. Akademie
der Wissenschaften, Münzamts-Director in Wien, Juror für Classe 44.

4. Für Nahrungsmittel und Getränke, Land- und Forstwirtschaft:

Fuchs Adalb., Dr., o. ö. Professor am k. k. polytechnischen Institute, bestand. Seeretär
der k. k. Landwirthschafts-Gesellscbaft in Wien, Juror für Classe 48.

5. Für Gespinnste, Gewebe, Papier und Kleidungsstücke:
Anschiringer A., Seeretär der Handels- und Gewerbekammer in Reiehenberg.

6. Für Kunstgewerbe, Möbel und Einrichtungsstücke:
Holdhaus C, Dr., Seeretär der Handels- und Gewerbekammer in Wien.

7, Für den social-ökonomischen Theil:
Migerka A., Dr., Seeretär der Handels- und Gewerbekammer in Briinn.
loading ...