Die Weltkunst — 11.1937

Page: 12 3
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/weltkunst1937/0007
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Jahrg.. XI, Nr. 12 vom 2t. März 1937

D 1 E WELTKUNST

3

PREISBERICHTE

zum Eintragen in den Katalog

Heinrich Hahn, Frankfurt a, M.

9.—10. M ii r /. 193?
Kunstbes. u. Mob. der Burg Bischofstein
Preise über RM 100.--

Nr.

Mark

Nr.

Mark ^

Nr.

Mark

r

Hö. -

12

835.—

27

100.

la

180.—

14

250.

28

170.

2

115.

15

160. -

2')

240......

3

125. — ;

16

165.—

33

260.

5

180.

25

1100.

38

115.—

8

1050.

24

11.5.

42

390.

Nr.

Mark

Nr.

Mark

ji Nr.

Mark

44

240.

68

105.

92

110.

4")

260. -

i 70

120.

95

153. -

4(>

125.

]i 71

105.

j 95

145.

47

245. -



105.

')(,

460. -

51

370.—

73

240. -

98

550. -

52

215.

1 74

140.

101

240.

53

135.—

\> 78

150.

102

250.

55

230. -

jl ~9'

470.

104

390.

">(>

355. -

80

100.—

'■ 108

400.

57

1280.

81

420.

115

260.

58

780.—

85

250.

il 126

685.

"><)

1050.

i 87

300.-

i I38a-f

320.

dl

255.—

' 88

1050.

'<■■ 13')

250.

62

185.—

90

135.-

151

360.

63

120.

9:1

155.

132

610.-.....

Galerie Abels in Köln

Wallrafplatz 6

SUCHT

Gemälde deutscher u. französischer
Impressionisten
ferner solche der Münchener
und Düsseldorfer Schule

Unverbindliche Angebote erbeten

Um Informiert zu sein,
lesen Sie die „WeUkunsl'

KUNSTVEREIN DÜSSELDORF

ItllHIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIHIIIIIIIIIIIIIHIIIIIIIIIIIIIIIIIIIUII

Hindenburgwall 42

Bis Anfang April
A U S STE LLU N G

Kinderbildnisse

aus drei Jahrhunderten

17., 18. und 19. Jahrhundert
.Illustrierter Katalog RM —,75

AUKTION

ausl. "DIVEOM/l TEN" Wo&nung
Berlin, Zubringer Siraße 3 untveit Olivaer Plaff

Auktion

Mittwoch, den 31.3. 37, 11 Uhr

Besichtigung
Dienstag, den 30. 3. 37, 10-7 Uhr

Sammlung ec&ter Perser Tepnic&e;

Edelste Erzeugnisse persischer Knüpfkunst mit Kenntnis und Geschmack gewählt
Alte persische Seidenbrücke (Keschan) — Ausstellungsstück der Weltausstellung Brüssel — Persischer
Seidenteppich ca.2XB m / 2 Telierantepplche ca.3><4 m / Alter Bucharalcppich ca. 1,(55X2,85111

7 erstkl. Brücken — Bucharastickercicn, ferner Persenniniaturen
Moderne Möbel: Schlafzimmer Eiche m. Birke, Eßzimmer, appart, schwarz poliert / Rohrgcflechtmöbel
Couch / Küche / Einf. Mädchenzimmer / Fensterdekorationen für Neubau: Velour, rot u. blau (frw. Auflös.)

RM ioo.— sind riii Auktionstage vorzuzeigen

T2 u a o i / cm^^

^ Versteigerer / C4 8629 / Berlin-Charlottenburg, Pestalozzistr. 52

Leo ßrubno

°;Met|tciTüeitu

Eine Kunftgefchichte für Oae Öcutfchc Volk

5ld)t handliche. £ci'ncnbtin6e, inegefomt 2533 ©eiten mit 91 2 23U6etn uno
ein (Befomtregffter. 3n tfaffettc Kitt 32.— , <E< ns'ei'bfin 6 e \t ?\}Tt 5.—

Bant" 1: Die alten"'Völker / ßanö II: Chrlftllche Frühzelt unö mittelalterliche Dome
Banö III: BUÖner unö Maler öeo Mittelalter» / Banö IV: Von Eych bis Holbcln / Banö V:
Die italienifcbe Renaiffance / Banö VI: Dao Jahrbunöert Rembranöte / Banö VII: Von
öcr Pcteröhlrche zum Würzburger Schloß / Banö VIII: Dao neunzehnte Jahrhundert

Otcfe iurnftgelcliiftote ficht 311m
erften tmö emsigen STtale
6te gefamten LWgängc in
btt <J5cfcbfd)tc 6er abcnö-
läiuMfcben suinft auofchlle&lich.
Dom oeutfehen 6tcm6punft
an. Dos ift etwa« €m;ug-
artiges, unö 6ic cinjigactige
21ufgnbc irt Don einem t!5c»
lebeten gelbft, bec heißefte
£icbe gut 6ad)c mit im«
gewöhnlich breitem unö
tiefem tUiffcn ucebinöct. tfo
wfvö lange öaucvn, bis öicfcö
lUevl eine wiMigc flad)«
folge finien rßnntc. <£o ift
oao einjige, an 6ao 6er
öcutfehe uoii ()eutc fid) hol«
ten follte. (ttHlhelm Pin6et)

VERLAG LA. SEEMANN-LEIPZIG

Konrad Zimmermann, Barlin W 62, SchillatraBa 18 Ich kaufe Orient-Teppiche und Brücke« (mich defekte
sucht: Dekorative farbige Ansichten deutscher Stucke) Edgar L. Hecht, Ilumbting 30. Esplanade 1"»

Städte sprz.. Ilrirf — Lindau — Metz (alles) — Konstanz

Mannheim — Nordhausen — Ohlau — Paris — Rom Junge Dame

Würzburg. Vollständige Werke mit farbigen Ünlforrarlar- r> Semester Kunstgeschichte studiert, sucht Anfangsstelluug.
»telluugen, auch guie Euuelblätter. Werke nul Bohonen deko- Angebote unter Nr. 69 an die Expedition der Weltkunst,
rativen Blumenkuplern.

Bilder HamburgerMalerhaodeltBehrHamburg36KÖQigstr.48

Ausgrabungen aller Art

äjryptlsch, griechisch, röurisnb, syrisch etc. knufl und verkauft Zu kaufen gesucht:

Boyerlein, Milncben, liräuhausstr. 7 (Am HofbrKuhaus) OemUlde von Pissarro, Mottet. Renoir, Sisley, Murillo, Corlnilt

und Liebermann, Graphik und Zeichnungen von Mutu-h, E. L.

Karl Leuthenmayr, Antiquitäten, München, Hartmannslr. I. Kirchner und Lehmbruck. Japanische und Chinesische Farben-

Ankaiil — Verkauf. Angebote erbeten. bolzschnitte. Off, mit Datieren Aniaben und Pieisen an Wr,78

Expedition der Weitkunst.

Dauernd gesucht Kupierstiche, Radierungen und Holzschnitte

*pn Dürer und Rembrandt und anderen bedeutenden Original-Wallensteinbett mit Urkunden

«ten Meistern. Farbstiche. Engl. Sportblätter, Ridingerstlche billig zu verkaufen, BiUggemann, Hamburg, Kaufmannshaus,
"ollstein &Puppel, Berlin VVI5, f asanenstr.65. Tel.J 11105.

Josef Sollinger tun. Traunstein. Obb. Taubenmarkt 7.
Kaufe: Gemälde von Meistern des 15.—19. Jahrb. und bitte Antiquitäten - Volkskunst. Günstige Einkaufsquelle für
Angebot möglichst um. Eotöbeigabe. Kurl Runde, BerlinWl5, Sammler und Händler.

Uhlandslr. 31. Tel. 9 t 67 53.

el 1X1

Augustastrclle SO, plr. Karl Stein, Breslau, Kaiser-Wilhelm-Straßc

Nr.

Mark

| Nr.

Mark !

Nr.

Mark

Nr.

Mark

Nr.

Mark

Nr.

Mark

Iii

970. -

15«)

650. -

170

160. -

177""

150. •

195a

105.—

"232 '

370. -

154

220.—

; 162

250.—

170a

120. -

182

590.— !

201

110.—

235

305.-

15".

200.

165

570. -

171

550. —

185

205.— !

217

180.—

255

185. -

156

5800. -

164

510. -

17lti

485.......-

184

210.—

225

230.—

256

110. —

157

1550.

168

190. -

175

820. -

185

125.— 1

226

235. -

257

125.—

158

580.

16«)

165.—

174

125.—

190

230.—

231

130.—

(Forts, folgt)

Aussiellungen der Woche

Berlin i

Galerie August Kleucker, Blumenitr. 21 ■

,, „Meisterwerke deutscher und französischer Malerei des

Deutsches Museuni: kunslwerk des Monats. ,o_ Jahrhunderts", u. a. Spitzweg, Marees, Feuerbadi,

Kaiser-Friedrich-Museum: Spanische Münzen Schleich d. Ae., Defregger, Zügel, Courbet, Rousseau,

und Medaillen. Diaz, Daumier, Monticelli, Watteau.

Kupfer Stichkabinett : Meisterwerke desilalie- G aJ e r_j ? p, a f {,r a ♦ h ■ Königsallee A6-. Bedeutende

nischen Barock und Rokoko. Gemälde der alteren Düsseldorfer-Münchner Schule

., r p n u \f i i i j ti,LR Galerie Stern, Schlageterallee (Kontgsalleel 23:

M u i e u m f u r D e u t s C h e Volks t u n d e , Schloß Gemälde erster alter u. neuer Meister, u. a. Knibber-

Bellevue: 1| Deutsche Bauernkunst. 2) Germanisches gen, S. v. Ruisdael, Jan Vermeer, Wouwermann; ferner

Erbgut aus Bronze- und Eisenzeit. Brendel, L. Caracci, M. Liebermann. Claus Meyer,

Schloßmuseum : Ausstellung des Weifenschatzes Thoma, Vautier, Zügel.

und der Neuerwerbungen des Schloß-Museums 1933 Galerie Stuckert, Blumenstr. 19 I: Sonderaus-

bis 1935. Stellung: Heinrich Nauen. — Ständige Ausstellung:

Vorderasiatisches Museum: Islamische Ab- Gemälde des 19. Jahrh., Gemälde moderner Meister.

teilung: Neuerwerbungen seit 1933. Galerie AlexVomel, Konigsallee 34/11 Christian

Zeughaus: 1. „Der Weltkrieg in Bildern". 2. Aus- ^hLf,sbä.relle °us dem tessi"-

Stellung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfür- Galerie L oh mann-Haus, Hofaue 51, Gemälde

sorge 3. 100 Jahre Hinterlader 836-1936. Die Erfln- deutscher Meister aus zwei Jahrhunderten, Handzeich-

dung des preußischen Zundnadelgewehrs durch Joh. d G hik.

Nikolaus von Dreyse. Köln-

Akademie der Künste, Pariser Platz 4: Deutsche Kunstsalon Abels: Gemälde alter und neuer

Buchkunst. Meister in auserlesenen Werken (illustr. Kat.l.

Kunsthaus Malmede: Seltene Meister des 15.

Ausstellungsraum Karl Buchholz, W8, Leipziger bis 17. Jahrhunderts.

Straße 119/120: Skulpturen und Bildhauerzeichnunge:i Mannheim:

von Hermann Scheuernstuhl sowie Bilder von Ernst- S t a^d t i s c h e^ K u n s^t h a I I e_-. ^ Wanderausstellung

Wilhelm Nay.

Galerie Fritze, Kurfürstendamm 14-15: Erika Lenz-

Deutsche Glasschau", veranstaltet vom Deutschen
Werkbund.
München:

ner, Plastik - Friedr. W. Bogler, Aquarelle. S t a a t I. Graph. Slg.: Englische Schabkunstblätter,

G a I e r i e G u r I i t t , Matthäikirchplatz 7: Dina Dören- Gebrauchsgraphik (Slg. Geh. Med. Rat. Dr. Klüberl.

dorf, Berlin — Werner Heidt, Berlin — Käthe Köster, Kunstverein : Sammelausstellungen Prof. Hans Lieh -

Berlin — Hertha Schiller, Berlin. tenberger, Gabriele Münter, Paul Roloff.

Galerie von der Heyde, von-Köstef-Ufer 79: Graphisches ^binetl Günther Franke,

I. Kollektivausstellung Erwin Filter, Gemälde, Aqua- Brienner Str. 8c: Fritz Griebel 70 Gemälde. Zeichnun-

..p|ie gen, Papierschnitte. Ed. Manet: 30 Ong. Radierungen

- j 859_1882

Gal»^° F%„d'n°"d Großadmiral- Adolf Weinmüller, Odeonsplatz 4: Kollektivaus-

v.-Koster-Ufer 73: Standige Ausstellung von Gemälden stelluna Hans laubitzer

und Plastiken zeitgenössischer Meister und junger auf- Hlstor. Städtmuseum i Franz von Pocci-Ausstel-

strebender Talente

lung.

Galerie Nierendorf, Groß-Admiral-von-Köster- Künstlergenossenschaft „Kunst für
Ufer 71 : Xaver Fuhr, Gemälde und Aquarelle. Alle"; Frühiahrsausslellung.

Lützowufer 19a: Foto-Ausstellung A. Ehrhardt, Das Neue Pinakothek: „Figur und Komposition im
Watt. Bild und an der Wand".

Verein Berliner Künstler, Tiergartenstr. 2a i Münster (Westf.):

Kollektionen von Wilhelm Beckmann, Hans Bohrdt, Kleiner Raum Ciasing, Corduanenstr. 1: Neue
Georg Ehmig, Konrad von Kaidorff u. Paul Oesten t- Arbeiten von E. Viegener Bilme (Soestl.

Wiesbaden:

Chemnitz: Nassauischer Kunstverein: „Entartete Kunst"
Kunsthütte i Aquarelle von Richard Birnstengel und veranstaltet von dem Deutschen Volksbildungswerk in

Georg Gelbke, Dresden, Oelgemälde von Jakob der NS.-Gemeinschaft „Kraft durch Freude".

Bröckle, Winterreute. (Württemb.l. Neue Galerie, Wien I, Grünangergasse Ii Ferdi-

Duiiburg: nand Schmutzor (1780—1928), Oelgemälde, Aquarelle,

Städtische K u n s t s I g., Königstr. 21: „Helden Zeichnungen.

gröber — Heldenehrung", Ausstellung des Volks- Neue Galerie, Wien III, lothringer Str. 14: Adolf

Bundes „Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.". Winternitz.

Düsseldorf: Schweiz: Bern: .........

Galerie Hans Bammann, Blumenstr. Iii Ge- Gufekunst& Klipstein: bis 30. April: Heinrich
mälde des 16 —19. Jahrhunderts. Ganz: Aquarelle, Plastiken.

KÄiär Versteigerung

HerlllM, \Sjj0M€?fp<ÜM*ni»il*. 3 VerMein'erungen

Besichtigung von lt—7 Uhr
Montag, den ZZ. Mairz

Versteigerung ab 11 Uhr
Dienstag, den 23. März.

An 11k es Mobiliar:

Maria-Theresia-Schrank u. -Kommode / Barock-Schr&nke ( Vitrine / Standuhren /
Tisch m. Intarsien / Fayence-Krüge u. -Teller / Zinn , Sammlung altägyptischer
Ausgrabungen, Götter, Amuletten, Schmuck, SkarabSen m. Expertise von Dr. Pieper

Gemälde:

Bloot / Vernet f A. Teniers / GrUtzner I Schmutzler f Bordone etc.

H errenzlmmer:

2 Luxusz. Renaiss. m. Wangenschreibtisch / Rosenholz, sehr apart, mod. m. Bar /
Kauk. Nußb., modern / 2 Eiche etc.
Speisezimmer:

2 Luxusz. Uueen Anne Schleif!, m. Sideboard / Adam Man., sehr elegant aus den
Werkstätten der Fa. I. C. Pfaff I Chipp. m. Vitrine / Renaiss. / engl. Manag. I Eiche
und Nußbaum, modern
Schlafzimmer:

1 Luxusz., franz. Stil / 2 Mahag., grün Schleift., modern etc.
Wohnzimmer:

Citronenholz m. Couch, und Sesseln
Silbersalon m. Rohrgeflecht u. lrmler SlulzflUgel u. Sechsteln / Perser Tep-
piche und Brllchcn, auch deutsche I Velour Hausbar / Radio Schaub / Silber /
sehr elegante Bell-und Tisch w ä s c h e / Services: Limoges u. Rosenthal /
Kristalle I Porz. / Broncen / Dekorationen / viel Gebrauchsmobiliar I Küche / Couches
etc. / Slll-Beleuchlungskörper (Chipp u. modern) freiw, meistb. gebr. bar.

'Alfred R e r K 6 a n

Auktionshaus für Kunst und Mobiliar, Hotel- und ■s^Ha^HHBMHBHaVaVBB^a^a^MBHMM

Geichaftsinventar, Berlin, Spichernstraße 3 I B 6 CorntillUS 1717

Verlorafe< Gcmftlde alter Meister insbesondere religiöser
Meißener Spiegel 1 X 1.30 zu verkaufen. Potsdam, Art, oder Tausch geg. gute moderne Meister.

Auktions-Kalender

II.» siehe Anzeige f Abb. H.D.: Hotel Drouot Gem.: Gemälde
Mob.:Mobiliar Mst.:Meister Slg.:Sammlung Bes.:Besitz Gob.:Go-
belin« Hdz.:Handzeicbnungen Min.: Miniaturen Ant.:Antiquitäten

BERLIN

März 22
März 23
März 25
März 31
April 9-10

IH REI

Berlin j Gerhard Harms

Berlin i A. Berkhan

Berlin ! Auktionshaus Union

Berlin 1 Rudolf Harms

Berlin R. Lepke, Potsdamer Str. 121 b

CN

Whngs.-Einrichtg. Prinzregentenstr. 2
Mob. Gem. »• *■
Antik, u. Stil-Mob., Gem., Tepp., Ant.
Perser Teppiche «■ ■*
Gem., Ant.

April 7- 10
April 16
April 22 24
April 23
Mui 4
Mai 11
Mai 11 12
Mai 12
Juni 12

AUSLA

München

Hamburg

Rostock

Hamburg

Köln

Frankft. M.
München
Frankft. M.
München

ND

A. Weinmüller, Odeonsplatz
Dr. E. Hauswedell
L. Grabow

Gal. Commeter, Hennannstr.

Lempertj, Neumarkt 3

Hugo 1 Irlhing

Karl & Faber

Hugo Helbing

J. Böhler u. R. Lepke

Gem. alter u. neuer Meister

Büdier, Autogr., Graphik

2. Teil Münzenslg. Roeper

Gem. u. Handz. alt. u. mod. Meister

Alte Gem., Ant., Slg. A. Hautli

Slg. eines Großindustrien. Oslas. u.a.

Bücher: alte Med. Naturw. Technik

Gem., Ant., Möh, Tepp.

Kunstwerke a. d. Berliner Museen

März 22
März 22 23
Marz 22- 24
April 7
April 15-16
April 16-30
April 19-22
April 20 22
tApril 2(i
April 27 29
April 30

Paris

Paris

London

London

London

Wien

London

London

London

Amsterdam

London

11. D. Carpentier
H. D. Baudoin
Sotheby
Sotheby
Sotlieby

Gilhofer & Ransdiburg

Sotheby

Sotheby

Sotheby

Mensing & Sohn
Christie

Gem. Aquar. mob.
Büdier

Bibliothek Lord Aldenliani
Slg. Loinmax, engl. Fayencen
Antike silberne Löffel
Ant. Gem. etc. Slg. Trau
Slg. Baron Rothschild
Bibl. Mensing

Slg. Baron Rothschild, Silber
Hdz. Slg. A. W. M. Mensing
Slg. Capt. Loyd, alte Meister
loading ...