Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Kekulé von Stradonitz, Reinhard [Editor]; Winter, Franz [Oth.]
Die antiken Terrakotten (Band III, Teil 2): Die Typen der figürlichen Terrakotten — Berlin u.a., 1903

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.1003#0203
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
i98

JÜNGERE TYPEN..

All ff i

w

W1

2b

5

1 Constantinopel, Museum. Revue archeologique 1891 Taf.
VI. — h. 0,12 m. — Aus der Troas.

b. Petersburg, Ermitage 371 F. Compte rendu pour 1877
Taf. VI 14. S. 269. Rechte Hand der Aphrodite erhalten,
»die linke scheint eine Schale zu halten <. Rechter Flügel
des Eros abgebrochen, Kopf beschädigt. — h. 0,20 m. —
In Kertsch erworben.

c. Ebenda 864 EE. Compte rendu pour 1873 Taf. II 3 S. 24.
Eros (ohne Flügel) allein. — h. 0,095 m. — Aus Kertsch.

d. Louvre 194. Fragmente. Bruchstück der weiblichen
Figur und Kopf, Hals und linker Flügel des Eros.
Vgl. n. 5. — Aus Cypern.

e. Froehner, Coli. Greau 1891 n. 517 Taf. XLI 3. Eros. —
Aus Cypern.

Ahnlich: A. London, South-Kensington Museum. Eros
vor einem Altar (vgl. Fig. 4). — Aus Cypern.
B. Syrakus, Museum. Kekule, Terrakotten von Sicilien
Taf. XXV 5 S. 27 und 67. Eros allein, mit Thymiaterion
und Schule, Haar hinten aufgebunden. — h. 0,135 m. —
Aus Svrakus (Achradina).

2 Stackeiberg, Gräber der Hellenen Taf. LXX 2. — h. 0,14 m. —
Aus Athen.

! 1 ]|

4 G

b. Athen (Polytechnion 1332). Vollständig erhalten, wie
in der kleinen Skizze 2 b angedeutet. Der Oberkörper
entblüsst. Auf zweistufiger Basis. — h. 0,24 m. —
Aus Tanagra.

3 Athen (Centralmiiseum 925). — h. 0,17 m. — Aus Griechen-
land (in Corfu confiscirt).

Vgl. Louvre 506. Oberteil eines Eros mit Thymiaterion
in der rechten Hand. — h. 0,12 m. — Aus Cypern.

4 Paris, Musee Guimet. — h. 0,26 m.

Vgl S. 6 Fig. 3.

5 British Museum 7,^5. Links Rest eines zweiten entsprechen-
den Eros. — h. 0,15 m. — Aus Cypern.

6 Wien, Sammlung Trau. (1875 im Athenischen Kunst-
handel). — h. 0,15 m. — Aus Griechenland.

7 Athen, 1875 im Kunsthandel. — Aus dem Piraeus.

8 Bonn, Akademisches Kunstmuseum. Archaeologisch epi-
graphische Mitteilungen aus Oesterreich III S. r 1 f. Bonner
Jahrbücher Heft 101 (1897) Taf. VI 1 S. 153 ff.
einer Form. — h. 0,10 m. — Aus Athen.

Vgl. die Figuren S. 6.



t~\

rf



1

, ^ §gMt

öss

1 Louvre. Heuzev Taf.
ms Korintli.

Vgl. S. 107 Fig. li

2 Louvre. Heuzev Taf.
le«ffS.85. ßernou
lhe * of thegree
^ • L* necropole de

K>renaika.

' ^^ Ermita£

>«* breiter'
c y^ scheint z

S& *•* *

der Ern ** N°>
h'^~oo Fi»

's- \
 
Annotationen