Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Der wahre Jakob: illustrierte Zeitschrift für Satire, Humor und Unterhaltung — 30.1913

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.7671#0108
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
7864

Seit wieder Frieden in Afriaa kommen ungeheuere Posten Straussfedern
von dort. Daher jetzt extra billige Federn mit schönem Kiel. ca. 40 cm lang
nur 48 Pfg., ca. 40—60 cm lg. nur 1 u. M., ca.
60—60 cm lg. nur 3, 4, 6, 8 M. Ausgesucht prima
Federn, voll und breit, ca. 60—60 cm lg., 20 cm br.
nur t 0 M. ca. 60—60 cm lg., 26 cm br. nur 15 IV?.,
ca. 60—60 cm lg., 30 cm br. nur 30 M., ca. 8/< m lg.,
30 cm breit nur 48 M.

ff.Hutblumen 60 Pf., lM., 2M., grosse volle Ranken
von Rosen, Akazien, Wicken usw. 3 M., grosse
Hesse Dresden und kleine Ansteckblumen als Nelken, Rosen,
Scheffelstr. 8. ! tf" Pü« usw 100 St 60 Pfg. bis 3 M.

Hermann Hesse, Dresden, Scheffelstrasse 8.
Letzten 3 Jahre 100 000 Sendungen expediert.

„Seit zwei Jahren litt Ich an fast täglichem heftigen Nasenbluten
und die durch dieses fortwährende heftige Bluten hervorgerusenen
anderen Krankheiten wte Magenbeschwerden, Appetitlosigkeit, Kopf-
schmerzen, allgemeine Schwäche rc. nahmen so überhand, daß ich
fortwährend in ärztltcher Behandlung bleiben mußte. Nach Gebrauch
des Lamscheider Stahlbrunnens ließ das Bluten sofort nach und
hoben sich meine Kräfte zusehends.

Nur Ihrem köstlichen Waffer
verdanke ich meine Heilung

welche fetzt nach noch etner Kiste vollkommen erfolgt ist, worüber
auch mein Arzt mit mir einig ist und dies anerkennt. Nehmen Eie
den ergebensten Dank eines einfachen Menichen hiermit entgegen und
seien Sie versichert, daß ich es nicht unterlassen werde, jeden nteiner
leidenden Mitmenschen, wo und wie mir Gelegenheit geboten wird,
auf Ihr vorzügliches Wasser aufmerksam zu machen." — Ausführliche
Mitteilungen über Anwendungsgebiet, Kurersolge,Bezug des Brunnens
kostenlos durch: Lamscheider Stahlbrunnen, Boppard a. Rh. 80.173.

D08oo»c»caoo*ooiooioar)oioc
Verlag von I.H.W.Dietz Nachf. G.m.b.Ä. in Stuttgart.

Soeben ist erschienen:

MarxistischeProbleme

Beiträge zur Theorie der materialistischen
Geschichtsauffassung und Dialektik
von Max Adler.

VIII und 320 Seiten. Preis broschiert M. 3.—, gebunden M.3.50.

Inhaltsverzeichnis r I. Das Formalpfychtsche im historischen Matcria»
lismus. — II. Die Dialektik bet Hegel und Marx. 1. Die Dtaleltil bei Hegel.
2. Die Dlaleklil bei Marx. — 111. Marxismus und Materialismus.— I V. Dia-
lektik oder Metaphysik, l. Die Dialektik der Bewegung. 2. Die Dialektik des
Werdens. — V. Ethik und Wissenschask. — VI. Marxismus und Ethik. —
VII. Zur Erkenntniskritik der Sozialwiffenschaft. 1. Der Begriff der Wifsen-
schaft. 2. Theorelische und praktische Auffassung. 3. Die äußere Regelung.
4. Methodologie oder Erlcnnlniskriktk. 5. Teleologie und normalive Auffassung.
6. Kausalität und Zwcckietzuna. 7. Wollen und Müssen. - VIII. R. Stammlers
Kritik der materialistischen Geschichtsauffassung. — IX. Mach und Marx.

C^OIOCtOOtOOtZOtOC$OOtOatOOICCtDO$OOtOOIOCt3C$OCtOC

HolsteinerHolländerKäse = STOTTERN

saftige und schnittige Ware, kein Kunstpro-
dukt, sondern Naturware, netto 9 Pfund nur
Mk. 3.95, liefert ab hier unter Nachnahme
Johannes Nissen, Nortorf i. Holst. Nr. 3.


heilt gründlich C. Denhardt’s An st. Stutt-
gart. Seit 51J. ausgeübt., staatl. ausgezeichn.
Heilverf. Prosp. grat. Honorar nach Heilung.

1

vofrei

oder praktische Anleitung, wie man
Briefe nach den Regeln des guten
Stils schreiben soll. EineSammlung
von zahlreichen Freundschafts-, Fa-
mjlienbriefen, Glückwunsch-, Ein-
ladungs-, Danksagungs-. Trost-,
Empfehlungsschreiben , Bittschrif-
ten, Verweisen, Mahnbriefen, Liebes-
briefen und Heiratsanträgen, kauf'
mätmischen Briefen, Formularen
zu Anzeigen, Quittungen, Wechseln, An-
weisungen, Eingaben, Klagen, Kontrakten,
Vollmachten nebst deutscher Sprach-
lehre und einem Fremdwörterbuch.

376 Seiten. Preis 1 M. 70 Pf. franko.

- Grosser Katalog gratis. -

Ficker*® Verlag, Leipzig 311.

ohne Feder^

Rein lästiger DruA.redits oder
links 3.60 Mk., doppelt 6 60 Mk.
Körperumfang in Centimeter gefl. an-
Jgeben. Bruchbänder mit Peder von 1.70 Mk.

J an. Alle Arten Bandagen, Artikel zur
[Gesundheitspflege. Gr. illustr. Preisl. gr.u.fr I
Kleber 8 Co., Gummiwarenfabrik, A
Berlin 10$. Markgrafenstr. 101.

Dame™.1Ser direkt an Private!

Stets das Neueste in prachtvoller Auswahl, durch
enorme Preisunterschiede grosse Ersparnisse!
Machen Sie einen Versuch, wir senden Muster
sofort kostenlos und ohne Kaufzwang!

Tucüausstellung Wimpfheimer L Gie.

Augsburg 69

30 Tage zur Probe

Jur 5 JAHRE

.GARANTIE

versende Rasiermesser

No. 27 sein hohl per Sk. Mk. 1.50
No. 29 sehr hohl „ „ „ 2.—
No. 33 extra hohl ff. „ „ «. 50
Kompl. Rajlerelnrlchtung
ln poliertem Holzlasten und Splegel
und sämtliche Rafierutenstlien nur
Ml. St.—, in besserer Ausführung
Ml. 4.—, Porto extra.

Neuester hauptlratalog

taus. Abbild, über sämtliche Waren
gratis u. franko an jedermann. Vers,
per Nachn. Ntchtgefall. Betrag zurück.

Emil Jansen, Wald 45

Stahlwarenfabrik b. Solingen.

litiian»

Drei Sparmittel für jeden Haushalt:

. Lorbeerkrone ,«

hervorragendste, unübertroffene, buttergleiche Sahnenlllargarine.

Siegerin

allerfeinste Sützrghm-Margarint in Geschmack der Molkereibutter am nächsten.

Aalmcrto

pflanzenlmtter-Margarine,
von größter Butterähnlichkeit und feinstem Nußgeschmack.

Ergiebig, wohlschmeckend und bekömmlich. ooo lieberall erhältlich.

alleinige Fabrikanten: a. L. Mohr, ®. m. b. t}., altona-Bahrenfeld.

it

amülinntnfed! bnrilnr

taUchtenhEiiifetditil

HINCFONC

liiiAiL

Eine 10-Pfennig-Zigarre für 5 Pfennig.

achte genau suf die

SdKitznwfcfiUcht,’

dem nur diu* bietet Oaranfie

Jn dtn mteäm Ap*«hcfcw er> I
hfifökfi mw-ricSd dt»

LafiimLLIlfiMsriRSkSll .
AsuMibsch 34 (Thßr.Wfek#
lsrterctaaiAL&60#
nur M 30 Rat eben franko M
■ für Wiedcrverkiufcr.

Um Sie davon zu überzeugen, dass eine alte renommierte Zigarrenfabrik ? die ohne Zwischenhandel ihre Fabrikate
absetzt, eine in Geschmack und Aroma vorzügliche Zigarre liefern kann, offeriere ich ausnahmsweise

ein Kistchen 60 Stück Graf Moltke mit Ring, ff. Qualitätszigarre, Grösse wie Abbildung mit 2.40 M.
ein Kistchen 60 Stück Aquila.mit 2.60 M.

Jo it‘ück Flordelsla { in Zigarrenkistchen-Taschenformat._■ St O.tl M.

Preisliste gratis.

t < in Zigarrenkistchen-Taschenformat
einschl. Porto mit 6.50 M. per Nachnahme. Garantiert Umtausch oder Rücknahme, daher kein Risiko.

P. Pokora,

Zigarren- und
Zigarettenfabrik

Neustadt-Westpr. No. 120 A.

Gegründet 1888.
Ca. 300 Arbeiter.

verantwortlich für die Redaktion B. Heymann in Stuttgart. — Druck und Verlag von I.H.W.Dietz Nachf. V.m.b.H. in Stuttgart, Furtbachstraße 13.
 
Annotationen