Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft — 33.1939

Seite: 96
DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zaak1939/0110
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
96

BESPRECHUNGEN

wort bieten, lebhaft anregen können. Nirgends wird abstrakt theoretisiert, sondern
überall geht der Verfasser von konkreten Beispielen aus. Man sagt vielfach von
„Einführungen" in größere Wissenschaftsgebiete, daß sie wirklich fruchtbar seien
nur für solche Leser, die das Gebiet bereits kennen. Bei diesem Buche ist das auch
so, zugleich aber wird es jedem Laien, der sich bemüht, an die Kunstwissenschaft
heranzukommen, vieles Wertvolle bieten, was bei sonstigen kunstwissenschaftlichen
Büchern stillschweigend, aber meist irrtümlich, vorausgesetzt wird.

M-F.

Verantwortlich für den Textteil: Prof. Dr. Richard Müller-Freienfels, Berlin, für den
Anzeigenteil: Walther Thassilo Schmidt, Stuttgart. — I. v. W. g. — Verlag von Ferdinand
Enke in Stuttgart. A. Oelschläger'sche Buchdruckerei, Calw. Printed in Germany.
loading ...