Zeitschrift für Geschichte der Architektur — 4.1910/​11

Page: f
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zga1910_1911/0006
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Carl Winter's Universitätsbuchhandlung in Heidelberg.

Zeitschrift
für Geschichte der Architektur

unter ständiger Mitarbeit von

Prof. Dr. Dehio-Straßburg, Prof. Dr. Dörpfeld-Athen,
Hof rat Prof. Dr. Neuwirth-Wien, Hof rat Prof. Dr. Strzygowski-Wien,
Prof. Dr. Winnefeld-Berlin und Vize-Direktor Prof. Dr. Zemp-Zürich

~I herausgegeben von

Dr. phil. Fritz Hirsch

Die Zeitschrift für Geschichte der .A-rchitelctMr wird sich im Gegensatz
zu den Baiizeitungen nur mit der Geschichte der Architektur und im Gegensatz zu den kunst^
historischen Zeitschriften nur mit der Architektur befassen- Unter Architektur will die Zeitschrift
das gesamte Bauwesen in ästhetischer, konstruktiver und kultureller, auch in rechtshistorischer Beziehung
verstanden wissen und auch das Kunstgewerbe, soweit es mit der Architektur im Zusammenhang steht,
einschließen. Zeitliche und räumliche Grenzen sollen nicht gezogen werden; die Zeitschrift für Geschichte
der Architektur will vielmehr alle die um eine Fahne sammeln, die in der wissenschaftlichen Erforschung
der Architektur ihre Lebensaufgabe erblicken, sie will eine Brücke schlagen zwischen den getrennt mar-
schierenden Gruppen der historisch arbeitenden Architekten und der für Architektur interessierten Archäo-
logen, Philologen und Historiker. i

Der Geschichte der Architektur haben sich in den letzten Jahren durch Ausgrabungen und durch
bedeutsame Resultate der verschiedensten Hilfswissenschaften neue Perspektiven eröffnet; Axiome sind ins
Wanken gekommen. Die Zeitschrift für Geschichte der Architektur will durch historische Aufsätze aus
allen Zweigen der Baukunst und des Bauwesens die wissenschaftliche Erkenntnis in vorbereitender Arbeit
fördern und in der Vermittlung der verschiedenartigen Forschungsgebiete ihre vornehmste Aufgabe er-
blicken: Eine fortlaufende Bibliographie, zusammenfassende Referate und kritische Iiiteraturbesprechungen
werden dem Architekturhistoriker eine willkommene Zugabt sein.

Die Zeitschrift für Geschichte der Architektur erscheint monatlich in Heften von etwa 3 Bogen.
Der Abonnementspreis für den Jahrgang beträgt 20 Mk. Jede Buchhandlung nimmt Bestellungen an.

In allen redaktionellen Angelegenheiten wolle man sich an Herrn Großh. Bezirksbauinspektor
Dr. phil. XTritiz Hii-sch in Bruchsal (Batleia) wenden. Dorthin werden auch Rezen-
sionsexemplare erbeten.

Der Verlag bezahlt für den Druckbog&n ein Honorar von 30 Mk. jeweils im April und Oktober für
die vorhergehenden Halbjahre und liefert von den Originalaufsätzen 20 Sonderabdrücke in Umschlag, von
den übrigen Beiträgen (Mitteilungen, Besprechungen usw.) 3 Belege ohne Umschlag.

Beihefte zur Zeitschrift für Geschichte der Architektur.

Um größeren Arbeiten, die für die Zeitschrift selbst zu umfangreich sind, eine Verüffenilichungs-
möglichkeit zu schaffen, werden in zwangloser Folge größere Arbeiten als Beihefte zu besonderem
Preise zur Ausgabe gelangen, bei deren Abnahme wir den Abonnenten der Zeitschrift für Ge-
schichte der Architelrfnr einen wesentlich ermäßigten Vorzugspreis einräumen, ohne daß
eine Verpflichtung zum Bezüge dieser Beihefte bestünde. Wegen Aufnahme von Arbeiten in diesen Beiheften
und der Bedingungen bitte man sich mit Herrn Großh. Bezirksbauinspektor Dr. Hirsch in Bruch-
sal it Verbindung zu setzen.

Erschienen sind:

Beiheft 1. Die ursprüngliche Gestalt der Zisterzienser-Abtei-Kirche Oliva. Von Dr. in «f. Her-
mann Josef Sletinier. Mit einer Tafel und 17 zum Teil ganzseitigen Abbildungen.
Preis 5 Mk. Für Abonnenten der Zeitschrift 4 Mk.

Beiheft 2. Baugeschichte der Stadt Bruchsal vom 13. bis 17. Jahrhundert. Von Dr. inpr. B. Hei-
lig,-eiithal. Mit Plan und 102 Abbildungen. Preis 16 Mk. Für Abonnenten der Zeit-
schrift 12 Mk. : v ""

Beiheft 3. Die römischen Wasserleitungen von Nimes und Arles. Von Dr. in KT- Otto Stii-
Ibinjj-er. Mit 65 z. T. ganzseitigen Abbildungen. Preis 6Tttk. Für Abonnenten der
Zeitschrift 4,50 Mk. '
loading ...