Zeitschrift für Geschichte und Auslegung der alten Kunst — 1.1818

Page: 370
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zgaak1818/0378
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
370

Nachrichten.

Nachrichten.

At-eapel den 20. May I 8 l 7. Zn dein öfuleo Lorbo.
nico, si Studi, ist jetzt alles vereinigt, was vorher dorr, zu
Portiei, tn den Zimmern der Mme. ^lurst anzutreffen, und
waS nach Palermo geflüchtet gewesen war. Ein hiesiger ta«
lentvoller junger Mann, Namens Finali, Cuftode dey dee
genannten Sammlung, arbeitet mir Eifer an der Beschrei-
bung derselben, die wahrscheinlich in Ansehung der historischen
Nachrichten zuverlässig und vollständig sepn wird. Auch die
Borgiasche Sammlung ist von Velletri in das Königs. Museum
ai ftudi za Neapel für 5000 ducsti ä'argenlv verkauft und
ausgenommen worden.

Zn Pompeji ist ein Tempel und ein öffentliches Gebäude
in Gestalt eines Rechtecks, mir einer Halle von 50 Säulcu
im Znneren, entdeckt worben, das mit schönen Gemälden ge»
ziert ist. Unter den daselbst gefundnen Statuen wird vorzüg-
lich eine Venus und ein Hermaphrodit ausgezeichnet.

Rom den 24. Zuny. Die Trajansfaule ist bis auf
LaS alte Pflaster ausgegraben, und der sie umgebende und Mit
einem Geländer eingeschlossene Raum ist so groß wie der eh»
malige Platz. In diesem Raum hat man alle Bruchstücke von
Säulen, die unten sich gefunden haben, auf neue Postamente
aufgesetzt. Zm Colosseum arbeitet man fortwährend, um das
Morsche zu stützen und zu untermauern. Die Arena ist wie-
der zugefüllt, und Bruchstücke von Säulen, Knäufen und
Statuen, unken gefunden, sind aufgestellr. Campo Vaccino
Olrd an vielen Stellen ausgegraben, die Vis triumplrsUs ist
gefunden worden; man fprtckr davon, das Ganze in der Art
wie den Platz der Trajansfaule aufzugraben und einzufassen.
Das Museum Chiaramonti schließt sich an die Hallen an.
Wo der Apollo und alle die herrlichen Kunstwerke aus Paris
Wieder ihren Platz eingenommen haben. Man geht von da
in die Kapelle des Fiesvle, den Saal der »rar« und in die i-s-
{ ; . . - U
loading ...