Zeitschrift für Geschichte und Auslegung der alten Kunst — 1.1818

Page: 373
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zgaak1818/0381
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
373

Fortsetzung

von

Zoegas Bemerkungen

ZU

Viscontis PioclementLnischem Museum.

Vierter Band.

Taf. is.

Elliptischer Sarkophag für einen Knaben, von
schlechter Arbeit, enthaltend Hie Musen durch Kin,
der vorgestellt. Neu ist die Rechte des Sitzenden
und ein Theil des Buchs, das er in der Unken
hält. Sein Gesicht ist das Bildniß des Verstorbe-
nen. Ausgelassen ist im Stich der letzte Knabe links
dem Beschauer, der einen Mantel um har, mit der
rechten Hand nach dem Ohr fährt und ein Buck in
der Unken hält. Zu seiner Unken ist eine im Stich
gleichfalls nicht ausgedrückte Sonnenuhr auf einer
kleinen Säule. Dann kommt der Stellvertreter der

Urania

♦•) Ca). mythol, XXIV, 76. W.

Bb
loading ...