Zeitschrift für Geschichte und Auslegung der alten Kunst — 1.1818

Page: 489
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zgaak1818/0497
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Der Kampf zwischen Pan und EroZ> 489

sehr ergänzt. Das Weib hat die Rechte auf dem
Schoos, wie um ihren Peplos zu halten, der linke
neue Arm scheint in dem Schoos des andern zu hän-
gen und sich mit seiner Linken zu vereinigen; ehmals
aber mag sie mit diesem Arm seine Schultern umgeben
haben, indem man auf seiner linken Schulter einen
Ueberrest wie von einer Hand sieht. Weiterhin
scheint ein Kind zu seyn auf einem Schaf- oder Zie-
genbock sitzend. Am andern Ende der Kufe ist ein
großer Korb voll Obst, schon erwähnt nach der
Manade."

Zi 3

Neue
loading ...