Königliche Museen <Berlin> [Hrsg.]
Ausführliches Verzeichniss der Aegyptischen Altertümer, Gipsabgüsse und Papyrus — Berlin, 1894

Seite: 314
DOI Seite: 10.11588/diglit.6614#0328
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aegyptische_altertuemer1894/0328
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
»

314 Saal X. Griechisch-römische Zeit

XIV i5o5 des Nubiers Michinkuda, koptisch: Nach dem Befehl
Oottes, des Schöpfers des Alls, ging xur Ruhe der gottlicbende
Bruder Michinkuda, der Mönch, im Monat Phamcnot. Der
Gott Abrahams und Isaaks und Jakobs gebe dir Buhe im
Königreich der Himmel. Amen. So sei es. — Sdst. h. 42 cm.

1507 des Nubiers Mariankuda, koptisch: Nach dem Befehl
Gottes ging xur Ruhe der gottliebende Bruder Mariankuda.
Oott gebe seiner Seele Ruhe. Amen. — Sdst. h. 36 cm.

1497. Grabstein, koptisch, Schrift ähnlich den Inschriften
in einheimischer Sprache (S. 317); lesbar: er wird ihn
bringen in das himmlische Jerusalem, die Stadt aller Heiligen.
br. 32 cm.

1494. Grabtafel aus gebranntem Thon, koptisch: Durch
die Fürsorge Gottes ging xur Ruhe der Bruder Abraham . ..
— (Lepsius.) h. 43 cm.

1491. Von einer Grabtafel aus gebranntem Thon:
der Herr Jesus aber wird ihn ruhen lassen im Lande der
'Lebenden. Amen, so sei es. — (Lepsius.) h. 2S cm.

J, Schautisch Schmuck einer aethiopischen Königin.

Vgl. zu 2244 an Wd. XIII; in dem Gefäfs 4374 (S. 3i3) von Ferlini
gefunden. — Mit wenigen Ausnahmen wohl alles aethiopische Arbeit
Inwieweit die jetzige Anordnung der Kragen und Ketten der alten
entspricht, ist nicht zu ersehen.

1737. Halskragen in der Art der älteren aegyptischen
(S. io5; 243). Meist aus Perlen von Halbedelsteinen, Fayence
und Glas; daneben auch einzelne Augenamulette in ent-
stellter Form.

173S desgleichen, aber neben den Perlen Lebenszeichen,
Dedamulette (S. 248), Königsschlangen, Käfer, Augen und
Fische.

1639, 1640. Armringe (Gold, mit Zellenschmelz), dieabernur
zwei Drittel des Armes umgaben und hinten vermutlich
durch Stoff geschlossen waren. Dargestellt Königs-
schlangen von vorn gesehen; darüber Schlangen als Rand.

1641, 1642 desgleichen, umpannten kaum die Hälfte des
Armes. Göttinnen mit vier Flügeln und vier Armen, in
der Mitte Mut, neben ihr Göttin mit dem Mond.

1643, 1644 desgleichen, umspannte die Hälfte. In der Mitte
loading ...