Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 310
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0322
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
310 Crepy - Crespy.

Louis Crepy (Crespy)

Kupferstecher zu Paris, geh. um 1680, Schüler seines Vaters.

1. Lc scarpolete. A. Watteau, gr. fol.

2. La joye du theastre. N. Laueret, qu. fol.

3. Ant. Watteau, nach ihm selbst. 4.

4. Louis Grand. Kniestück in Rüstung, gr. fol.

Die Schrift auf besonderer Platte.

Gioseffo Maria Crespi

genannt Lo Spagnuolo, Historienmaler und Radirer, Schüler des A. M. Toni. Ü. Ca-
ll u ti. C. Cignani und A. Burrini. geh. zu Bologna den 16. März 1665, gest. daselbst
den 16. Juli 1747. — Bartsch XIX. 393. Manche seiner Radirungen tragen den Nainen

seines Freundes L. Mattioli.

1. Der Kindermord zu Bethlehem. Lud. Mattioli del f. IL U" 9"',
Br. B. 4.

I. Heiner Aetzdruck.

II. Mit dem Grabstichel überarbeitet. Oben um die Engel Wolken
hinzugefügt.

2. Die Anbetung der Weisen. L. Carracci. Ludovicus Matthiolus
faciebat Bonon. H. 14", Br. ll/y 2"'. B. 5.

3. Die Beschneidung. L. Carracci. Ludovicus Matthiolus incidit.
IL 13" 10"', Br. 11" 2"'. B. 6.

4. Die Auferstehung Christi. Lodovico Mattioli delin. e f. H. 15" 9"',
Br. 11" Q"'. B. 9.

5. Diana, an einen Baum gebunden, von einem Satyr gepeitscht.
Geistreiches Blatt zu einem Buch: „Diana flagellata" vom Marquis
Montalbani. H. 4;; 8//;, Br. 3" 3"'. B. 14.

6. La Balia favorita di Ant. van Dyck in Casa del Sigr. Co: Senatore
Orsi in Bologna. Junges Weib mit zwei Kindern (La Nourrice
favorite de van Dyck). A. van Dyck. Lud. Matthiolus f. H. 9" 6"',
Br. 1" 8"'.

Schön und sehr selten.

Antonio Crespi

Historienmaler und Radirer zu Bologna, Sohn und Schüler des Vorigen, gest. 1781.

1. Die Anbetung der Llirten. Raphael, qu. fol.

Selten.

2. Der beil. Bischof Gimignani mit dem Modell des Domes zu Modena.
gr. 8.

Selten.

L. Crespy

Siehe Crepy.
loading ...