Cod. Pal. germ. 128
Helm, Franz
Buch von den probierten Künsten — Südwestdeutschland, 1535

Seite: 74r
DOI Seite: 10.11588/diglit.54#0187
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg128/0187
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Objekt
Titel: Buch von den probierten Künsten
Detail/Element: Katze und Taube mit Feuersäckchen
Künstler/Urheber: Helm, Franz  i
Inv.Nr./Signatur: Cod. Pal. germ. 128, Bl. 074r
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Schlagwort: Buchmalerei  i
Belagerungstechnik  i
Beschreibung: Auf einem angedeuteten Bodenstück läuft eine Katze, auf deren Rücken ein nach hinten geöffneter Feursack befestigt ist, aus dem bereits Flammen austreten. Darüber fliegt eine Taube, ebenfalls mit einem Feuersack. Überschirft auf fol. 73v: "Ein Schloß oder Statt anzubrennen der du suns nit zukhomen magst, (...) Ein anders"
Material/Technik: Papier, kolorierte Federzeichnung
Format/Maße: 30,8 x 21,2 cm
Herstellungsort: Südwestdeutschland  i
Provenienz: Bibliotheca Palatina
Datierung: 1535
Kommentar: Erläuternder Text der Handschrift vollständig transkribiert bei Leng, Rainer: Franz Helm und sein 'Buch von den probierten Künsten'. Ein handschriftlich verbreitetes Büchsenmeisterbuch in der Zeit des frühen Buchdrucks (Imagines medii aevi, Bd. 9), Wiesbaden 2001.
Aufnahme/Reproduktion
Urheber: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
HeidICON-Pool: UB Bibliotheca Palatina (UB Heidelberg)  i
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg
Bild-ID HeidIcon: 20301
loading ...