Adreß=Kalender sämmtlicher Bewohner der Stadt Heidelberg für 1846 — Heidelberg, 1846

Seite: 96
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1846/0095
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
96

Kutscher Schück läßt täglich eine Chaise Morgens 7
Uhr nach Mannheim abgehen; Fahrpreis für eine
Person 24 kr.
Kutscher He mberger läßt jeden Dinstae und Frei-
tag Morgens 8 Uhr eine Chaise vom G isthaiis ;um
Falken anö, nach Mosbach abgehcn; Fahrpreis für
eine Person fl. 1. 12 kr.
Kutscher Fries fährt täglich zweimal, von Gasthaus
zum goldenen Herz aus, mit Gesellschaft«wagen nach
Neckargemünd; Fahrpreis für eine Person 9 Kreuz.

Fahr« nn- Fnßboteu.
Nach:
Dielheim, Botin Gayer, jeden SamStag, Cinkehr bei
Kaufmann Ingelsinger.
Ebendahin, Bote Hildcbrand, jeden SamStag, Einkehr
bei Kaufmann Ingelsinger.
Epfcnbach, Bote Ernst mit Fuhrwerk, wöchentl. zwei-
mal, Einkehr bei F. Weber im großen Faß.
Ebendahin, Bote Stricket, jeden SamStag, Einkehr bei
Kaufmann Größer.
Eschelbronn, Botin Dödcrlcin, jeden Dinstag, Ein-
kehr bei Kaufmann Größer.
Heiligkreuzsteinach, Bote Neinhardt, Mittwochs n.
Samstags, Einkebr bei Kaufm. NaSp, (Stcingasseg.
Hirschhorn, Bote Henk mit Fuhrwerk, Mittwochs u.
SamStagS, Einkehr bei Kissel z. Stadt Düsseldorf.
Kahenbach Neckar-, Dötin Kayser, jeden Samstag.
Cinkehr bei Kaufmann Größer.
Ladenbürg, Bote Kistler mit Fuhrwerk. Dmstags und
SamStagS, Einkehr im rothcn b'öwcn.
Mcckcsheim, Bötin Heß, DinstagS und SamStagS,
Einkehr bei Kaufmann Seyfricdt.
Neckargemünd, Bötin Margaretba Hoffmann, Din-
stag, Donnerstag u. SamStag, Einkehr bei Frauen«
schneider Arnold in der Fischcrgasic.
Ebendahin, Bötin Logcl sHerbcrgin), Dinstag, Donners-
tag und Samstag, Cinkehr bei Allmang ,m goldnen
Herz.
Ocstringen, Katharina Hammer, jeden Freitag, Ein-
kehr bei Kaufmann Trau Wtw.
loading ...