Albert, Johannes ; Gülfferich, Hermann [Bearb.]
Rechenbüchlein Auff der Federen: Gantz leicht/ auß rechtem grundt/ Jnn gantzen vnnd gebrochen/ Neben angehefftem vnlangst außgelassnem Büchlein/ Auff den Linien/ Dem einfeltigen gemeinen Mann/ vnd anhebenden der Arithmetica zu gut — Gedruckt zu Franckfurdt am Mayn: Durch Herman Gülfferichen, 1552 [VD16 ZV 293]

Seite: bm
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/albert1552/0065
Lizenz: Public Domain Mark Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
NO elen-—r4ss-^4zo6elett^
Mach forn vnnd Hinden Thücher durch
z6.zu clenn/Muttrpttcrr das hmdcr durchs
mitler/theil ab/komen 9Z9- ssoren / blechen
54. fio.mach zu gro.theil ah/komen »o.gro.
bleibenz4gro.machzud>/theilabkomenz.
S>/bleibcn 7S.d> / mach zu Hellern / rherl ab?
kompt ».heller/bleiben 46. Heller/Setz4nit
demTHeileralso -Halbrremevmbs
ander/kompt Heil ».Hellers. Also halte
dich hinfurder mit allen folgenden Exem-
peln / wie du denn oben gnugsam berichtet
empfangen rk'.
Item45.elenvnrb»z.flor.»7'.grof.Wie
thewrkomen7.elenkThukr.sso.z.gro.r.^.
vnd;theilr,H.
45eln—»zfk/r^gro.—?eln.
Item vier thüchervnd rs. elen vmb 29.
flo.wie thewrkomen ^elenrThut». ffo. rz.
gro.z.d>/^4 theil rH-Äas thuch Helt zz. cl-
len/stehtalfo.
»6o elen—r9 ff—9 elen.
Ite vmbrzy.fk r4-gro.faufft r. Gewand
fchneider»4.thücher/»s.elen/wievielgste-
vet jnr.Thuchfwnd ein Thuch Helt z6.eln,
Naeit p.fly.tz.gro.z. Ä. the»l.
5rr
loading ...